Alle Artikel zu Killerspiele

  • Killerspiele: Der Streit eskaliert - Doku über die Killerspiel-Debatte Freitag & Samstag auf ZDFinfo

    Killerspiele: Der Streit eskaliert - Doku über die Killerspiel-Debatte Freitag & Samstag auf ZDFinfo

    Die Premiere von Killerspiele: Der Streit eskaliert läuft am Freitag, den 13. Mai 2016, um 11:10 Uhr auf ZDFinfo. Der zweite Teil der ZDF-Dokureihe über die sogenannten „Killerspiele“ behandelt das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts, indem die Gewaltdebatte durch Amokläufe an verschiedenen Schulen aufflammte und zu einer übergreifenden Diskussion in allen Medien über Videospiele im allgemeinen und First-Person-Shooter...
    Thomas Kolkmann 13
  • Killerspiele: Britische Kinder leben Gewalt auf den Schulhöfen aus

    Killerspiele: Britische Kinder leben Gewalt auf den Schulhöfen aus

    Wir wollen damit ja keinen Zwist schüren, aber es gibt doch immernoch genug Menschen auf unserer schönen Erde, die uns einfach das Vergnügen am Spielen vergrauen wollen. So trübt auch das Fazit der kürzlich in Großbritannien abgehaltenen Lehrerkonferenz Association of Teacher and Lectures das Bild der Gamer.
    Jonas Wekenborg 22
  • Killerspiele: Rauchen kann tödlich sein, Spielen auch

    Killerspiele: Rauchen kann tödlich sein, Spielen auch

    Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Auch das Land der absurden Gesetzesentwürfe. Da dem so ist, wollen wir euch diesen Vorschlag nicht vorenthalten: Computerspiele sollen künftig mit Warnhinweisen, ähnlich denen auf  Zigarettenpackungen, versehen werden.
    Jonas Wekenborg 38
  • Killerspiele - Zwei Stunden Pixelblut

    Killerspiele - Zwei Stunden Pixelblut

    Wir haben ein Video gefunden, in dem eine solche Gewaltdarstellung stattfindet, dass Zartbesaitete nun besser zu anderen News wechseln sollten. Alle, die einen starken Magen haben, sollten es sich nun einmal zu Gemüte führen und sich eine Frage dabei stellen: [b]Ist das wirklich nötig gewesen?[/b]
    Jonas Wekenborg 19
  • Killerspiele - Verbot abgeschmettert

    Killerspiele - Verbot abgeschmettert

    (Fabian) Im Juni 2009 hatten die Innenminister ein Verbot für sogenannte Killerspiele gefordert. Das ging dem Bürger Peter Schleußer dann doch zu weit, und er startete eine Online-Petition, bei der man seine Stimme [i]gegen[/i] das Verbot zur Herstellung und Vertrieb von Action-Computerspielen abgeben konnte. Bis August hatte er 73.302 Unterschriften zusammen und damit das Recht, vom Petitionsausschuss des Deutschen...
    commander@giga 74
  • Killerspiele - Verbot in der Schweiz

    Killerspiele - Verbot in der Schweiz

    Im schweizer Nationalrat wurde gestern entschieden, dass das Anpreisen, die Herstellung, die Einfuhr, der Verkauf und die Weitergabe von Spielen, in denen grausame Gewalttätigkeiten gegen Menschen und menschenähnliche Wesen zum Spielerfolg beitragen, verboten werden sollen. Das Gesetz soll in Kürze vom schweizer Bundesrat umgesetzt werden. Vorgelegt wurde der Gesetzesentwurf von der Berner Juristin und..
    commander@giga 158
  • Killerspiele - Gymnasium wird Killerspielfreie Schule

    Killerspiele - Gymnasium wird Killerspielfreie Schule

    (Robin) Eigentlich dachte man ja, dass es nach dem letzten Amoklauf in Ansbach keine Vorwürfe gegenüber Killerspiele geben wird, da beim Amokläufer keine brutalen Spiele und Filme gefunden wurden. Das ist einer Schule im Schwarzwald aber egal und so haben sie den "perfekten" Plan geschmiedet, wie man die Schüler vor solchen Spielen schützt. Wie Schulleiter Bernhard..
    commander@giga 71
  • Amoklauf in Ansbach - Wieder Killerspiele im Gespräch

    Amoklauf in Ansbach - Wieder Killerspiele im Gespräch

    (Robin) Heute morgen gegen 08:35 kam es zu einem Amoklauf in Ansbach, was in der Nähe von Nürnberg liegt. Der 19-Jährige Ex-Schüler stürmte mit einer Axt und Molotow-Cocktails die Schule und verletzte dabei insgesamt 11 Menschen, wobei 3 davon schwer verletzt wurden. Weiterhin redet man von Messerstichen und Schüssen, was aber bisher noch nicht offiziell bestätigt wurde. Die Polizei..
    commander@giga 203
  • Online-Petition - Unterschriftensammlung gegen Verbot von Killerspielen

    Online-Petition - Unterschriftensammlung gegen Verbot von Killerspielen

    (Robin) Immer wieder wird gefordert, dass man ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von "Killerspiele" erschafft. Da es immer mehr Politiker sind, die auf diesen Zug aufspringen, gibt es jetzt eine Online-Petition, die Unterschriften gegen dieses Verbot sammelt. Diese Petition befindet sich seit dem 7. Juli auf der Petitionsseite des Bundestages und konnte bereits innerhalb weniger Stunden 3000 Unterschriften..
    commander@giga 19
  • Killerspiele - Kulturrat gegen Verbotsforderung

    Killerspiele - Kulturrat gegen Verbotsforderung

    (Carsten) Die Innenminister der 16 Bundesländer haben bei ihrer letzten Innenministerkonferenz (IMK) in Bremerhaven ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von "Killerspielen" gefordert und wollten dieses Gesetz so schnell wie möglich vom Bundestag abgesichert haben. Nun hat sich der Deutsche Kulturrat geäußert und öffentlich Kritik geübt:
    casi 57
  • Killerspiele bald verboten? - Innenminister für ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot

    Killerspiele bald verboten? - Innenminister für ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot

    (Carsten) Die Innenminister der 16 Bundesländer haben sich bei der letzten Innenministerkonferenz (IMK) in Bremerhaven für ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von "Killerspielen" ausgesprochen. Darüber hinaus heißt es in der Beschlussvorlage der IMK, dass dieses Verbot so schnell wie möglich umgesetzt werden sollte. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) ergänzt, dass der Bundestag dieses Verbot...
    casi 495
* gesponsorter Link