Stresskiller - Killerspiele als Mittel gegen Stress und Depressionen

Leserbeitrag
6

Eine Studie der Texas A&M International University hat ergeben, dass ”Killerspiele” gegen Stress und Depressionen helfen.

Die Studie zeigt, dass Test Personen die gewalttätige und brutale Spiele gespielt haben danach besser mit Stress umgehen konnten und weniger Anzeichen für depressives oder aggressives Verhalten zeigten.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz