Blu-ray - Kopierschutz BD+ geknackt

Leserbeitrag
37

Der als bisher sicher geltende Blu-ray-Kopierschutz ”BD+” wurde geknackt. Gelungen ist dies Mitgliedern des Videoboards ”Doom9.org”.
Im Kampf zwischen der HD-DVD und der Blu-ray galt BD+ als Grund für den Sieg der Blu-ray. Der HD-DVD-Kopierschutz AACS (Advanced Access Content System) wurde ebenfalls, von ”Doom9.org”-Mitgliedern, im Januar 2007 geknackt.
Durch das Knacken des Kopierschutzes könnte man nun auch geschützte Blu-rays auf Open-Source-gestützen Betriebssystemen wie Linux wiedergeben.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz