LAN-Party: So wichtig ist korrekte Körperhaltung

Jonas Wekenborg
4

Es klingt erst zum Schmunzeln, dann wie ein makabrer Scherz, bis es schließlich in den Hirnwindungen angelangt ist, die das gerade Gehörte als tatsächlich passiert identifizieren.

LAN-Party: So wichtig ist korrekte Körperhaltung

Es klingt erst zum Schmunzeln, dann wie ein makabrer Scherz, bis es schließlich in den Hirnwindungen angelangt ist, die das gerade Gehörte als tatsächlich passiert identifizieren.

Jeder, der eine LAN-Party mitgemacht hat, kennt die Nebenerscheinungen des Zock-Marathons. Ungesunde Ernährung, unzureichende Körperhygiene und ab und an schläft einem mal ein Körperteil ein. Kurz aufgesprungen, das nervige Kribbeln bekämpft und weiter geht's.

Nicht so bei dieser jungen Studentin, die an einer Blutkrankheit leidet. Für die Recherche zu einer Hausarbeit mit Thema Spiele-Sucht besuchte die Amerikanerin Roxanne Myers eine großangelegte Veranstaltung und kehrte verändert zurück.

Nachdem sie stundenlang den Spielern zugeschaut hatte, schlief sie ermattet ein – mit überschlagenen Beinen. Im Videointerview schildert die junge Frau, wie es dazu kam und was sich nach dem Unfall für sie verändert hat.

Ganz im Ernst? Es ist eine Parodie. Nicht echt, wie es thoseguys sogar unter seinem Video auf YouTube schreiben.

“Ich habe diese absurde Parodie der sensationsgeilen Medien für meine kleine Komedie-Show “Those Guys” angelegt und erstaunlicher Weise wurde sie genau von den sensationsgeilen Medienanstalten aufgenommen, die ich damit hochnehmen wollte. Ironie.

Die Darstellerin in dem Interview verlor tatsächlich durch eine Blutkrankheit ihren Fuß. Aber im Ernst, Leute, wer dachte denn bitte, das wäre echt? Es ist real, aber nicht echt. Es ist eine Parodie.”

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz