NRW-Minister - Unterstützt LAN

Leserbeitrag
11

(toni) Es gibt noch Zeichen und Wunder. Die Politiker kennen wir Gamer ja eher als Computerspiel Gegner, jedoch ändert sich das langsam aber sicher! Armin Laschet, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, übernimmt die Schirmherrschaft der Eltern LAN in Köln.

Die Eltern LAN ist von der ESL organisiert und arbeitet mit dem Verein ComputerProjekt Köln, der Fachhochschule Köln, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem GameParents.de e.V. zusammen. Das Ganze findet heute ab 16:00 Uhr im Kölner Tanzbrunnen statt.

Die Aktion, welche unter der Schirmherrschaft von Armin Laschet steht, dient dazu Eltern und Lehrer mehr Einblick in die Gaming Welt ihrer Kinder und Schüler zu geben. Ältere Gamer stehen allen Interessenten für Fragen zur Verfügung. So können Besucher auf der Eltern LAN ihre Fragen bezüglich verschiedenster Computerspiele stellen und haben natürlich auch die Möglichkeit Vorort selbst einmal Maus und Tastatur in die Hand zu nehmen und das Hobby ihrer Kinder einmal selbst erleben. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Neue Artikel von GIGA

  • NASA plant Flug zum...

    NASA plant Flug zum...

    Gold! Platin! Kupfer! Eisen! – der rohstoffreiche Asteroid „16 Psyche“ ist dank seiner Zusammensetzung schätzungsweise 10 Trillionen US-Dollar wert. Die... mehr

  • Boombox im Retrodesign: Auna...

    Boombox im Retrodesign: Auna Duke im Test

    Das Kassettenradio ist wieder da: Diesmal mit Bluetooth, USB und SD-Kartenslot. Auna schlägt mit dem Duke die Brücke zwischen Retrodesign und zeitgemäßer... mehr

  • Logic Pro X jetzt mit...

    Logic Pro X jetzt mit...

    Apple hat Updates für seine Musikproduktions-Apps GarageBand für iOS und Logic Pro X für macOS veröffentlicht. GarageBand enthält jetzt das eine Touch-Variante... mehr

GIGA Marktplatz