Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Intels Laser-Chips übertragen 50Gb/s

Thomas Konrad
16

Was in einem Forschungslabor entstanden ist, könnte in Zukunft in jedem Computer eingebaut sein: Intels Silizium-Photonik-Chips liefern Übertragungsraten von bis zu 50 Gigabits pro Sekunde. Damit könnte man einen HD-Film in weniger als einer Sekunde herunterladen, berichtet Wired.

In der Silizium-Photonik nutzt man zur Übertragung von Daten zwischen den einzelnen Komponenten Laser in  Photonik-Modulen anstelle von Kupferkabeln. Kupferkabel werden den hohen Anforderungen der Datenübertragung nicht mehr gerecht, verlieren mit zunehmender Länge enorm an Effizienz. Ein weiterer Vorteil der Silizium-Photonik-Chips: Die Chips selbst bestehen weiterhin aus Silizium, man kann sie nach bekannten Fertigungsprozessen herstellen. Die Technik könnte zukünftig einzelne Komponenten wie Schnittstellen zwischen internen und externen Geräten, aber auch Komponenten innerhalb eines Computers miteinander verbinden. Außerdem könnte man Rechner deutlich schneller an Serverzentren anbinden.

Bild: wired.de

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz