Deutschland - Norwegen: Live im Stream und Free-TV sehen

Martin Maciej
2

Am heutigen Sonntag steigt das Finale der Frauen-Europameisterschaft in Schweden zwischen Norwegen und Deutschland. Fußball-Fans können mit den deutschen DFB-Damen im Free-TV, sowie im Live-Stream über das Internet mitfiebern.

Deutschland - Norwegen: Live im Stream und Free-TV sehen

Neben der Chance auf den EM-Titel können sich die DFB-Frauen mit einem Sieg für die Vorrundenniederlage gegen Norwegen (0:1) revanchieren. Durch diese Niederlage musste Deutschenland den Norwegerinnen den Gruppensieg überlassen und zudem die erste Niederlage bei einem EM-Turnier seit 20 Jahren hinnehmen. Nach 1989, 1995 und 2005 ist dies die vierte EM-Finalbegegnung der beiden Nationen.

Finale der Frauen-Fußball EM 2013: ARD überträgt live im TV und Stream

Während die Kollegen vom ZDF die Halbfinalbegegnung gegen Schweden übetragen haben, wird der ARD heute aus dem Stadionin Solna senden. Beginn der Final-Übertragung ist um 15.20 Uhr und ist planmäßig inklusive Siegerehrung bis 18.30 Uhr angesetzt. Der Anstoss erfolgt um 16 Uhr. Natürlich wird die Sendezeit bei einer Verlängerung oder gar einem Elfmeterschießen entsprechend verlängert.

Das EM-Finale kommentieren wird Bernd Schmelzer. Vor und nach dem Spiel sind Claus Lufen, sowie Expertin Nia Künzer für die Berichterstattung zuständig.Schaltet live im EM-Finale ein zu der Begegnung Deutschland gegen Schweden. Im TV sendet der ARD. Im Internet könnt ihr ebenfalls über die ARD Mediathek im Livestream mitfiebern. Auch Eurosport zeigt das EM-Endspiel live. Hier beginnt die Übertragung bereits um 15.15 Uhr.

Deutschland gegen Norwegen im EM-Finale: So könnt ihr das Spiel sehen

Unterwegs, bzw. im Browser könnt ihr das EM-Finale der Frauen Deutschland – Norwegen zudem über das Angebot von Zattoo sehen. Im Gegensatz zu vielen anderen Streaming-Diensten bietet Zattoo eine legale Alternative zum EM-Livestream beim ARD. Fußball-Freunde des geschriebenen Wortes greifen auf einen der zahlreichen Live-Ticker zum Frauen-EM-Finale, z. B. bei Kicker zurück.

Stand hiter dem Einsatz von Celina Okoyino da Mbabi lange Zeit ein dickes Fragezeichen, zeichnet sich nach dem Abschlusstraining am Samstag ab, dass die Stürmerin nach ihrer Oberschenkelzerrung aus dem Viertelfinale gegen Italien im heutigen Finale wieder auflaufen kann.

 

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz