Der Mac als Freisprechanlage für das iPhone (Tipp)

von

Die Idee ist einfallsreich: Warum eigentlich nicht den Mac mit dem iPhone verbinden und als Freisprechanlage verwenden? Mit einer neuen Mac-App gelingt dieses Vorhaben. Besonders interessant: Gespräche lassen sich unter OS X direkt aufzeichnen und archivieren.

Der Mac als Freisprechanlage für das iPhone (Tipp)

Als Büroarbeiter sitzen wir den lieben langen Tag gefühlt 24 Stunden vor dem Mac. Erreicht uns ein Anruf kramen wir das iPhone mühsam aus der Tasche oder sprinten fix zum letzten Aufenthaltsort des geliebten Smartphones. Warum aber den Arbeitsfluss unterbrechen und das Gespräch nicht direkt am Mac annehmen? Dies und mehr erlaubt uns die neue App Dialogue.

Die App verbindet sich per Bluetooth mit jedem iPhone und ermöglicht fortan die Nutzung des Macs als Freisprechanlage. Übrigens: Nicht nur iPhones zeigen sich kompatibel. Auch Smartphones mit Android und Windows Phone können mit Dialogue verwendet werden. Vorausgesetzt wird lediglich Bluetooth Version 2.0.

Dialogue: Telefonieren, Adressbuchintegration und Gesprächsaufnahme

Bei einem Anruf blendet sich ein Fenster ein und legt sich automatisch über die geöffneten Anwendungen. Mit einem Mausklick kann das Gespräch dann angenommen oder abgelehnt werden. Dialogue bietet ferner Zugriff auf das eigene Adressbuch und erlaubt zudem die Eingabe einer Telefonnummer. So kann der Anwender auch direkt mit dem Mac telefonieren und muss nicht zum iPhone greifen.

Wer seine Telefonate dokumentieren möchte, hat mit Dialogue die Option Gespräche mitzuschneiden. Im Anschluss kann die MPEG-4-Audiodatei (.m4a) zur späteren Verwendung archiviert werden. Doch Vorsicht: In Deutschland ist die Aufzeichnung eines Telefongespräches ohne die vorherige Zustimmung des Teilnehmers nicht erlaubt. Also: Vorher fragen!

Dialogue (AppStore Link)
QR-Code
Dialogue
| Preis: 5,99 €

Unbedingt beachten: Dialogue nicht ohne Headset verwenden

Der Entwickler weist ausdrücklich daraufhin, dass eine gute Sprachqualität nur bei der Verwendung eines Headsets garantiert ist. Empfohlen werden die Apple EarPods. Diesen Ratschlag sollte man beherzigen. Nicht wenige Erstkäufer beschweren sich im Mac App Store über eine unzureichende Sprachqualität und die Bildung eines Echos.

Dialogue wurde Ende Juli 2013 vorgestellt und kann für derzeit im Mac App Store erworben werden. Vorausgesetzt wir OS X 10.8 Mountain Lion oder neuer.

Bildquellen: Entwicklerseite

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 4


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz