Apple aktualisiert Java für Mac OS X

Bernd Korz
4

</a Apple hat gestern ein Update von Java für Mac OS X veröffentlicht, welches man direkt über die Softwareaktualisierung auf dem System installieren kann. Das Update bringt Java auf die Version 1.6.0_20 und ist für Mac OS X10.6.3 (Snow Leopard) oder neuer bestimmt.

Die Aktualisierung von Java SE 6 mit einer Größe von ca. 85 MB  ist ausschließlich für Intel basierende Macs gedacht. Als Beschreibung gibt Apple an:

Java für Mac OS X 10.6 Update 2 bringt verbesserungen in der Stabilität, Sicherheit und Kompatibilität für Java SE 6. Java für Mac OS X 10.6 Update 2 ersetzt die bisherige Java Version die für Mac OS X 10.6 mitgeliefert wurde.

Derzeit befindet sich Java jedoch etwas auf dem “Rückzug”. Nachdem man es nach nahezu 15 Jahren auf dem Markt im Desktopsektor nicht den gewünschten Effekt hatte, zeigen Statistiken, dass heute beliebtere Lösungen gibt um seine Applikationen auf unterschiedlichen Plattformen laufen zu lassen, hier sei nur Qt genannt. Auch wenn die Ansätze von Java sehr gut sind und viele Entwickler wegen der leichteren Handhabung von C++ gerne mal auf Java umsteigen. Das Design welches schlecht auf die Gastsysteme angepasst ist, stellt oft eines der negativen Punkte dar.

Mittlerweile gehört Java, welches von Sun Microsystems entwickelt wurde, Oracle. Das Unternehmen hatte Sun vor wenigen Monaten gekauft.

Weitere Themen: Java, Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz