Qualität hat seine Grenzen

Bernd Korz

apple
Das Design ist unschlagbar, das Marketing Champions League, das Image ganz oben. Die Rede ist von Apple Alles scheint so perfekt aufeinander abgestimmt, so schlüssig. Selbst im Betriebssystem Mac OS X, die Programme ähneln sich wo immer es möglich ist. Der Anwender hat dadurch immer recht schnell den Durchblick und fühlt sich nach kurzer Einarbeitung schon Vertraut mit der Applikation.

Schaut man auf die Homepage von Apple findet sich das auch so vor. Die Grafiken sind aufeinander abgestimmt. Die Schriftgrößen überall nach dem selben Schema, es passt einfach alles und man fühlt sich schlicht weg gut aufgehoben, bis… ja, bis…, bis man in den Shop kommt und einen Einkauf abschließen möchte.

Was soll man dazu sagen? Ist das euer Ernst Firma Apple? Habt Ihr das zugekauft oder ist es am Ende egal sobald der Kunde im Netz ist?

applestore
Die Buttons sind viel zu klein für den Text und im Allgemeinen schaut das Design aus als wäre es von einem anderen Hersteller einfach rüberkopiert.

Hat dir "Qualität hat seine Grenzen" von Bernd Korz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Mac OS X 10.6 Snow Leopard