Festplattentausch und komplette Datenübernahme am Mac

Sven Kaulfuss
1

Ein bekanntes Problem: die Festplatte des Mac ist zu klein oder schlicht zu langsam – kein Wunder bei den verführerischen Geschwindigkeitsangaben neuer SSD-Laufwerke und den günstigen Preisen von wahren Terabyte-Monstern. Hat man sich dazu durchgerungen und ein neues Modell erworben, stellt sich die Frage der Datenübernahme.

Schließlich möchte man ungern das gesamte Mac OS X und all die Programme umständlich und zeitraubend „per Hand“ einspielen. Abhilfe schafft ein kostenfreies Programm und ein Zubehörprodukt, das weniger kostet als ein gewöhnlicher Kinoabend. Macmagazin.de klärt auf und stellt die passende Lösung vor.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz