Glitch - Spiel wieder in der Beta Phase

Tobias Heidemann

Glitch, das lockere MMO von den Entwicklern von Flickr und Katamari Damacy wurde erst kürzlich, mit einen Berg von Versprechungen und Hoffnung veröffentlicht. Jetzt jedoch wurde das Spiel wieder in den Status eines Beta Spieles zurückgestuft und man werde es nochmals neu veröffentlichen, so die Entwickler.

Glitch - Spiel wieder in der Beta Phase

Schnell stellte sich heraus, dass das vielversprechend klingende MMO Glitch nicht ansatzweise dem gleichkam, was man sich anfangs vorgestellt hatte. Viel eher sei es zu langweilig und uninteressant und böte zu wenig spielerische Eigenschaften, als dass man es zum jetzigen Zeitpunkt als fertiges Spiel betrachten könne.

Aus diesem Grunde haben die Entwickler das Spiel offiziell “ver-un-öffentlicht” und haben ihm dem Status Beta wieder zugeteilt. Man wolle nun in den Spielmechaniken arbeiten und dem Spieler mehr Möglichkeiten geben von Spiel begeistert zu sein. Zu schlecht ausgearbeitet waren die Konzepte, weswegen nun neue Ideen mithilfe der Spieler ausgearbeitet werden.

Das Spiel bleibt weiterhin spielbar und ist jederzeit für die Spieler zugänglich. Lediglich das “beta” hat man nun wieder in der Spielebeschreibung zu stehen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz