Dickes Ding - Armed Assault Demo

Leserbeitrag

(Dominik) Zum Angriff! Jetzt könnt Ihr die Taktikshooter-Fortsetzung antesten. Aber Ihr müsst Festplattenplatz mitbringen: Die Demo ist stolze 850 MB groß.

Dickes Ding - Armed Assault Demo

Obwohl der Schauplatz des Spiels der fiktive Staat Sahrani ist, lassen sich Parallelen zur Wirklichkeit nicht übersehen in dem inoffizielle Nachfolger von Operation Flashpoint. Ihr müsst den Amerikanahen Süden des Landes im Atlantik gegen den angreifenden Norden verteidigen.

In der Demo könnt Ihr Euch auf einem kleinen Teil dieser Insel bewegen. Wobei klein relativ ist. Da die Insel in der Vollversion stolze 400 km² umfasst, dürftet Ihr auch in der Testversion Gelegenheit haben, die maximale Sichtweite des Spiels von 10 km auszutesten. Ihr könnt drei Missionen allein oder im Multiplayer-Modus bestehen. Außerdem habt Ihr auch die Möglichkeit, im Capture-The-Flag oder Capture-The-Isle Modus gegeneinander zu kämpfen.

Falls Euch diese Kostprobe gefallen sollte, könnt Ihr Jahr den Titel von Bohemia Interactive käuflich erwerben. Screenshots aus dem Grafikfeuerwerk gibt es bei uns unter SHOTS’N’PICS.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz