Swarm - First Contact - Erste Details zum Mech-Ego-Shooter

Leserbeitrag
1

Swarm – First Contact heißt das erste eigene Projekt von Coreplay.

Wie in vielen anderen Shootern bekämpft man auf der Erde riesige Alienhorden. Jedoch kämpft man nicht mit Mg und Schrotflinte, sondern steigt in riesige Kampf-Roboter. Gesteuert wird der Mech aus der Ego-Ansicht, allerdings betrachtet ihr das Geschehen von etwas weiter oben.

Ein anderes Feature soll ein spezielles Taktiksystem sein, mit dem man, mit Hilfe eines einzigen Tastendrucks seinen Soldaten Taktische Befehle geben kann. Dank der verwendeten KI-Engine von xaitment führen die steuerbaren Squads eigenständig die Aufträge aus und entscheiden selbst welche Aktion am sinnvollsten erscheint.

Neben der Singleplayer-Kampagne sind genauso umfangreiche Multiplayer-Optionen vorgesehen, in denen man mit bis zu 10 Spielern versucht die gegnerische Basis zu zerstören.

Wann das Spiel für 360 und PC erscheint ist noch unklar, da man noch keinen Publisher gefunden hat.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz