GamesNight.tv: Game-One-Macher wieder im Fernsehen!

Gabriel Cacic
20

Der Gründer von GIGA GAMES holt die Rocket Beans Budi, Simon, Etienne und Nils zurück ins Fernsehen. In der Sendung “GamesNight.tv” werden auch Soe, Knochen, Maxim und gRuMM3I von Freaks 4U Gaming zu sehen sein

GamesNightTV 2

Nachdem bereits LeFloid & Co. eine Gaming-Show im Fernsehen zeigen, kommt nun die nächste Überraschung! Der Gründer von GIGA GAMES Helmut Keiser hat eine neue TV-Sendung für Gaming erschaffen, welche ab dem 6. August im Fernsehen gezeigt wird:

“Wenn eSport-Veranstaltungen heute Zehntausende Zuschauer in die Stadien holen, dann ist Fernsehen mehr denn je gefordert, einen breiten Raum für die deutschen Gamer im Programm zu schaffen. Drei Stunden täglich ist ein guter Anfang, um wieder einen Treffpunkt für alle zu schaffen, deren Leidenschaft die Computerspiele sind”

GamesNight.tv wird Montags bis Freitags von 22 bis 1 Uhr auf 22 Millionen Fernsehgeräten ausgestrahlt. Die Sendung wird zu Beginn auf den Sendern NRW.TV, rheinmaintv, bw family.tv und über Astra zu sehen sein. In Zukunft soll das Programm auf weitere Regionalsender ausgeweitet werden.

SMS von gestern Nacht: Die 15 peinlichsten Ausrutscher

Wen seht ihr?

Zum einen sind das Daniel Budiman, Etienne Gardé, Nils Bomhoff und Simon Krätschmer von rocketbeans.tv, die allesamt in der Gaming-Branche durch GIGA berühmt wurden und mit Game One ein bekanntes Games-Format auf dem Fernsehsender MTV hatten. Nun senden sie 24h lang auf twitch.tv, haben fast 200.000 Follower und sind Gewinner des Deutschen Webvideopreises 2015.

Zudem werden Soe, Knochen, Maxim und gRuMM3I am Start sein, die für ihre E-Sport-Berichterstattung bei Freaks 4U Gaming berüchtigt sind. Monatlich erreichen sie über 35 Millionen Seitenaufrufe und veranstalteten bereits über 1.500 E-Sport-Turniere.

Neue Artikel von GIGA GAMES