Wer sich viel im englischsprachigen Teil des Internets, Blogs und auf Seiten wie Tumblr oder Imgur bewegt, dem begegnet hin und wieder der Ausdruck „I can’t even“. Was das bedeutet und wo es herkommt, erfahrt ihr bei uns.

Wenn du die meist genutzten Chat-Abkürzungen noch nicht kennst, schau dir dieses Video an:

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung
280.721 Aufrufe

Der Internet-Jargon entwickelt sich so schnell, dass es leicht ist, einen Trend zu verpassen oder auf Ausdrücke zu stoßen, die man noch nie gesehen hat. Während Abkürzungen wie OMG und WTF mittlerweile fast jedem bekannt sind, gibt es auch eine Menge an undurchsichtigen Phrasen und Abkürzungen, die sich ständig weiterentwickeln.

I can’t even: Bedeutung und Herkunft

„I can’t even“ bedeutet direkt übersetzt: „Ich kann nicht mal“. Diese Phrase wird gerne in den Kommentaren verwendet, wenn jemand aufgrund eines Ereignisses nicht mehr fähig ist, seine Gefühle auszudrücken. Allgemein drückt sie Sprachlosigkeit und Verwunderung in negativer oder positiver Form aus. Es wird nicht gesagt, was genau man eigentlich nicht mal mehr kann (z. B. atmen, sprechen, denken).

Ähnliche Formulierungen von „I can’t even“:

  • I seriously can’t even…
  • I literally cannot even…
  • I am unable to even…
  • I have lost my ability to even…

Durch die Unvollständigkeit des Satzes wird die Reaktion und die Gefühle zu einem Bild oder Beitrag noch besser zum Ausdruck gebracht. Oft wird das Wort „even“ verbalisiert und als die Aktion verwendet, zu der man nicht mehr in der Lage ist.

In der ursprünglichen Form der Phrase wurde nur das „I can’t“ verwendet, um meist negative Gefühle zum Ausdruck zu bringen und klar zu machen, dass eine Grenze erreicht ist. Der frühste Eintrag auf dem beliebten Internet-Slang-Portal Urbandictionary stammt von 2005. Ein ebenfalls in Foren und auf Bilderseiten beliebter Ausdruck ist: „What is this I don’t even“. Aus beiden Ausdrücken bildet sich die Kombination „I can’t even“.

I can’t even: GIFs, Memes und Verwirrung

Eine weitere Anwendung für „I can’t even“ haben vor allem Trolls gefunden. Hier geht es nicht darum, seine Fassungslosigkeit ausdrücken, sondern vielmehr um das Stiften von allgemeiner Verwirrung. Antworten mit „I can’t even“ ziehen dann zahlreiche andere Nutzer an, die den Satz in gleicher oder abgewandelter Form fortlaufend wiederholen. In selteneren Fällen wird dadurch dem ursprünglichen Poster die Wirkung genommen. Auch für die Verwendung in verschiedenen Memes und GIFs ist der Satz sehr beliebt. So findet man einige bereits bekannte Memes, die mit der Redewendung verbunden werden.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Die wichtigsten Chat-Kürzel und Abkürzungen für WhatsApp und Co.

Seid ihr immer up-to-date, wenn es um die Netzkultur und Sprache geht? Wann konntet ihr das letzte Mal not even? Gibt es andere Begriffe, für die ihr euch eine Erklärung wünscht? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wetten, dass Du nicht alle dieser 10 Gaming-Begriffe kennst?

Dir macht keiner was vor: Du weißt was GG bedeutet, bist voll 1337 und gehst nie AFK. Aber kennst Du auch DIESE ominösen Gaming-Begriffe? Wir wetten, dass Du die folgenden 10 Wörter nicht alle kennst.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link