Teurer Spaß: NVIDIAs Dreifach-SLI

Leserbeitrag
13

(Holger) Wer will das nicht: Crysis auf Very High bei möglichst hoher Auflösung flüssig spielen? Dem Problem hat sich NVIDIA angenommen und erlaubt dank Triple-SLI die Addition einer weiteren Grafikkarte.

Teurer Spaß: NVIDIAs Dreifach-SLI

Die ersten englischsprachigen Reviews sind bereits im Netz zu finden. Die Kollegen bei bit-tech.net, PC Perspective und HotHardware haben sich aus drei GeForce 8800 Ultra und einem nForce-Board mit 680i- oder 780i-Chipsatz näher angesehen.

Voraussetzung ist wie gesagt ein aktuelles Board mit NVIDIA-Chipsatz, eine oder besser gleich drei GeForce 8800 GTX oder Ultra und natürlich ein passendes Netzteil, welches der Belastung durch die Karten standhalten kann. Als Minimum werden Energieversorger mit 1.100 Watt genannt.

Wer bei den Nachbarn also gerne durch Anschalten des PCs mal das Licht dimmen will, findet bei den obigen drei Seiten die Resultate der Monstersysteme.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz