Eventim gehört zu den ersten Anlaufstellen, wenn es darum geht, sich mit Tickets für Konzerte, Festivals und Events aller Art einzudecken. Wer seine Konzerttouren für die nächsten Monate plant, kann schnell an die Grenzen seines Budgets kommen. Um zu vermeiden, dass alle gewünschten Tickets bis zum nächsten Gehaltseingang ausverkauft sind, kann man ab sofort bei Eventim Tickets auf Raten bestellen.

Erfahrt hier, wie die Ratenzahlung bei Eventim funktioniert und was man dabei beachten sollte.

Tickets bei Eventim bestellen

Das solltet Ihr beim Kauf von Konzert- und Festivaltickets beachten!
256.751 Aufrufe

So funktioniert die Ratenzahlung bei Eventim

Mit der Ratenzahlung könnt ihr euch die Tickets schon einmal sichern und müsst diese erst zu einem späteren Zeitpunkt vollständig bezahlen. Ideal also, wenn das Konto aufgrund der Weihnachtseinkäufe schon leer ist, ihr euch aber nicht das Line-Up bei „Rock am Ring 2017“ entgehen lassen wollt. So funktioniert es:

  1. Legt die Tickets .
  2. In den Zahlungsoptionen könnt ihr die „Ratenzahlung“ als Zahlungsmethode auswählen. Hierfür ist die Angabe der IBAN nötig.
  3. Geht den Bestellprozess wie gewohnt durch.
  4. Nach dem Erhalt der Tickets werden die Eventkarten in den vorher festgelegten Raten abbezahlt.

eventim-ratenzahlung-2
Beachtet, dass die Ratenzahlung nicht bei allen Events zur Verfügung steht. Der Bestellwert muss zudem bei mindestens 50 Euro liegen, damit der Ratenkauf ausgewählt werden kann. Die Raten werden vom Bankkonto abgezogen. Wie bei allen Anbietern, setzt auch Eventim für die Ratenzahlung ein Girokonto und eine ausreichende Bonität voraus. Hierfür wird eine Prüfung durch den Dienstleister BillPay GmbH durchgeführt. Die Zahlungsoption steht nur Kunden ab 18 Jahren zur Verfügung.

Eventim: Tickets auf Raten bestellen: Das sollte man beachten

Weiterhin gilt bei der Ratenzahlung, dass die Liefer- und Rechnungsadresse gleich sein müssen. Abhängig von der Laufzeit und dem Gesamtwert des Warenkorbs fallen zudem zusätzliche Gebühren für die Ratenzahlung bei Eventim an. Eine Beispielrechnung mit den anfallenden Kosten findet sich in den AGB von BillPay.

eventim-ratenzahlung-1
Die Zahlung kann in Raten von 3, 6, 12 oder 24 Monaten durchgeführt werden, die erste Zahlung muss dabei binnen 30 Tagen nach der Bestellung durchgeführt werden. Weitere Informationen und Bedingungen zur Ratenzahlung der Konzertickets bei Eventim können in den AGB des Dienstleisters eingesehen werden. Alle Fragen und Probleme können zudem direkt über die Eventim-Hotline geklärt werden.

Tickets bei Eventim bestellen

Zum Thema:

* gesponsorter Link