Fidget Spinner kaufen: Die besten Tipps und Tricks

Selim Baykara

Fidget Spinner nennt sich der neue Spielzeug-Trend, der derzeit aus den USA auch nach Deutschland überschwappt. Falls ihr auch eines der schicken Gadgets ausprobieren wollt, zeigen wir euch im Ratgeber, worauf ihr beim Fidget Spinner kaufen achten solltet und wo ihr die Teile überhaupt bekommt. Als kleinen Bonus gibt es außerdem noch einige Videos mit coolen Tipps und Tricks für euren neuen Fidget Spinner.

252.119
Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone

Fidget Spinner ähneln kleinen Kreiseln, die in eure Hand passen und die ihr mit einer leichten Handbewegung drehen könnt. Daher kommt auch der Name – Spin heißt auf Englisch „Drehung“, während Fidget „Zappelei“ bedeutet. Fidget Spinners sind demnach Gadgets für Leute, die ständig mit etwas herumspielen müssen, also eine Art Stressbekämpfungs-Spielzeug. Anstatt Fingernägel zu kauen, schnappt ihr euch einfach einen Spinner, haltet ihn zwischen Daumen und Zeigefinger am Kugellager und fangt dann an zu drehen.

Inhaltsverzeichnis

Kreatives Logo-Design: 8 versteckte Botschaften in bekannten Firmenzeichen

Wo kann man Fidget Spinner im Laden oder im Geschäft kaufen?

In Deutschland sind Fidget Spinner noch relativ neu, dennoch kann man die Hand-Spinner auch schon bei uns kaufen – und zwar nicht nur online, sondern auch im Laden. Wir haben uns in den letzten Tagen umgeschaut und verschiedene Geschäfte entdeckt, wo man Fidget Spinner kaufen kann.

  • Ihr bekommt die Drehkreisel unter anderem bei bei der Supermarkt-Kette Real oder bei Marktkauf.
  • Bei anderen Supermärkten ist die Chance ebenfalls recht hoch, einen Fidget Spinner zu bekommen.
  • Der Spielzeugfachhändler Toys’R’Us hat die Finger-Spinner natürlich ebenfalls im Angebot.
  • Teilweise werden die Spinner auch am Kiosk verkauft.

Schaut außerdem auch auf Flohmärkten oder den anderen Märkten für Gebrauchtes vorbei, die regelmäßig in Gr0ßstädten stattfinden.

Finger Spinner in Deutschland online kaufen: Die besten Modelle

Daneben gibt es natürlich vor allem im Netz eine sehr große Auswahl. Um euch ein wenig den Einstieg zu erleichtern, stellen wir euch im Folgenden drei Modelle in verschiedenen Preiskategorien vor:

Preisknaller

Für gerade einmal 3 Euro bekommt ihr dieses Bei diesem Preis kann man eigentlich nicht viel falsch machen…

Premium-Spinner im schicken Design

Im schnittigen Design kommt dieser daher. Dank des hochwertigen Materials soll sich dieser Spinner laut Hersteller bis zu drei Minuten drehen.

Das Raumschiff

Dieser luxuriöse ist etwas für besonders ausgefallene Geschmäcker – das Design soll an ein Raumschiff erinnern, dieses Modell soll sogar über eine Drehzeit von fünf Minuten verfügen.

Natürlich könnt ihr euch auch selbst auf die Suche nach einem Fidget Spinner machen, der genau zu euch passt.

  • An erster Stelle werdet ihr – gebt hier einfach Fidget Spinner in das Suchfeld ein, um zu den Angeboten zu gelangen.
  • Bei eBay gibt es .
  • Preislich sind die Fidget Spinner recht erschwinglich – die günstigsten Modelle gehen schon bei rund drei Euro los, die teuersten Varianten können aber schon mal mehr als 50 Euro kosten.
  •  Beachtet vor allem das Material der Spinner. Wichtig ist dabei vor allem das Kugellager, das in der Regel in Edelstahl, Keramik-Hybrid oder Vollkeramik erhältlich ist.

In der Tabelle findet ihr die jeweiligen Vor- und Nachteile übersichtlich zusammengefasst:

Kugellager Vorteile Nachteile
Edelstahl
  • Geringe Lautstärke
  • Geringe Kosten
  • rosten leicht
  • geringe Drehzeit
Keramik-Hybrid
  • lange Drehzeit
  • verbesserte Dreh- und Laufeigenschaften
  • lauter
  • anfällig für Magnetismus
Vollkeramik
  • Keine Korrosion, weil nicht aus Metall
  • Angenehmes Gefühl beim Anfassen
  • Nicht anfällig für Magnetismus
  • laufen nicht so ruhig
  • Anfällig für Brüche bei Stürzen
  • Teilweise erhöhte Lautstärke

Zum Thema: Fidget-Spinner als App

Wer sich noch keinen Fidget Spinner geholt hat, kann auch erst einmal „virtuell“ trainieren. Mit der Fidget Spinner-App könnt ihr Schwung holen und auf eurem Smartphone üben. Inzwischen gibt es verschiedene Apps sowohl für Android als auch für iPhone:

Fidget Spinner
Entwickler: Bryle Magsino
Preis: Free
Finger Spinner
Entwickler:
Preis: Free

Fidget Spinner: Tipps, Tricks und Hacks

Natürlich kann man den Fidget Spinner einfach auf den Tisch stellen und drehen – richtig spannend wird es aber erst, wenn man anfängt, ein bisschen mit den Finger Spinnern herumzuspielen und einige Dinge auszuprobieren. Clevere Nutzer haben dabei schon eine ganze Menge Tricks herausgefunden und stellen die Kunststücke auf YouTube vor. Schaut euch beispielsweise das folgende Video an, um einen ersten Überblick über die verschiedenen Tricks zu bekommen:


Neulinge schauen sich am besten das folgende Video an – hier lernt ihr 5 einfache Fidget-Spinner-Tricks, die jeder selbst ausprobieren und schnell lernen kann:

Kennt ihr noch andere Tipps und Tricks, was man mit einem Fidget Spinner noch so anstellen kann? Oder seid ihr gerade erst dabei, das neue Trendspielzeug zu entdecken? Schreibt uns eure Erfahrung in die Kommentare und verratet uns, was ihr von davon haltet.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Was haltet ihr von Online-Shopping?
Kauft ihr lieber im Netz ein oder geht ihr eher in den Laden?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Neue Artikel von GIGA TECH