Girokonto für Studenten: Ein Vergleich der kostenlosen Konten

Kristina Kielblock

Kostenlose Girokonten kann man inzwischen bei den meisten Filial- und Direktbanken eröffnen. Oftmals gibt es aber doch versteckte Kontoführungsgebühren bzw. bestimmte Bedingungen, die erfüllt werden müssen, damit das Konto dauerhaft kostenlos bleibt. In diesem Ratgeber geht es um die Kontoeröffnung für Studierende, die auf einige spezielle Angebote zurückgreifen können, um bei der Kontoführung zu sparen. 

Girokonto für Studenten: Ein Vergleich der kostenlosen Konten

Ohne Girokonto sind viele Dinge nur schwer abzuwickeln, spätestens mit Beginn des Studiums ist also ein eigenes Konto mehr oder weniger obligatorisch. Studenten müssen in der Regel ihre Cents gut zusammenhalten, daher ist es besonders sinnvoll, auch darauf zu achten, dass man keine unnötigen Gebühren an die Bank abdrückt. Die besten Angebote haben wir hier für euch gelistet.

Kostenlose Girokonten für Studenten im Vergleich

Als die Stiftung Warentest 177 Konten von über 90 Banken testete, entpuppten sich nur 23 von ihnen als wirklich kostenlos. Daran kann man sehen, dass es sich lohnt, die Gebührenaushänge bzw. die AGBs der Banken genauer zu prüfen. Um euch etwas Zeit zu sparen, haben wir die besten Angebote ermittelt. Allerdings sind auch individuelle Fragen der Lebensführung ein entscheidender Aspekt bei der Suche nach dem günstigsten Konto:

  • Wollt ihr das Konto auch für Gehaltseingänge nutzen?
  • Habt ihr monatlich viele Buchungen oder kommt ihr mit einer Begrenzung der monatlichen Buchungen zurecht?
  • Neigt ihr dazu, euer Konto regelmäßig zu überziehen?
  • Benötigt ihr flächendeckend verbreitete Geldautomaten?
  • Seid ihr Filialenbesucher oder genügt euch eine Online-Direktbank?
  • Wollt ihr häufig Geld im Ausland abheben?

Die Beantwortung dieser Fragen sollte es euch erheblich leichter machen, im Dschungel der Konto-Angebote ein passendes Modell herauszufiltern.

Studentin mit Block und büchern im arm in der bibliothek

Die 10 schwersten Sprachen der Welt

Drei überzeugende kostenlose Konten

Diese drei Angebote haben es in die Tabelle geschafft, da sie relativ stabil und übersichtlich in ihren Konditionen sind. Natürlich gibt es gerade für Studenten häufig wechselnde günstige Offerten, die auch oftmals noch Prämien beinhalten. Hier solltet ihr die Augen offen halten, aber die vordergründig sehr attraktiven Angebote vor Abschluss auf die oben stehenden Fragen hin überprüfen.

Bank Leistungen Zur Kontoeröffnung online
: DKB-VISA-Card und Girokarte. Mehrfacher Testsieger – die ideale Girokonto-Kreditkarten-Option für Globetrotter – auch als Zweitkonto!
  • Girokonto und Kreditkarte ohne Gebühren
  • keine Kontoführungsgebühren (Online-Konto)
  • kein Mindestgeldeingang (Nutzung als Nebenkonto)
  • DKB-Cash-Kredit (Dispo) gleich bei der Eröffnung eingerichtet – Zinssatz 7,5% (variabel)
  • 0,1% Zinsen für Guthaben auf dem Girokonto
  • Kontoauszug und Kreditkarten-Abrechnung monatlich online ohne Gebühren
  • Weltweit kostenlos an über 1.000.000 Automaten Geld abheben
  • Konto kann ohne Unterschrift eröffnet werden – kein lästiges Zurücksenden unterschriebener Formulare – schneller Vertragsabschluss nur mit PostIdent-Verfahren
  • Kreditkartenkonto kann auch als Tagesgeldkonto genutzt werden (0,7%)
  • Einlagensicherung von 100%
  • Prämien sammeln im DKB-Club: Bonuspunkte gegen Produkte eintauschen, bis zu 17% Rabatt beim Einkauf nur durch Vorzeigen der DKB-VISA-Card in teilnehmenden Läden

 

  • Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • GiroCard und Visa-Karte
  • Ca. 9.000 Bargeldautomaten + Shell-Stationen
  • Tagesgeld PLUS-Konto
  • Dispozins (derzeit): 8,95%
  • Geduldete Überziehung: 13,45%
  • 50 € Aktivitätsprämie: Bis drei Monate nach Kontoeröffnung habt ihr mindestens fünf Transaktionen über jeweils 25 € oder mehr getätigt – Im vierten Monat wird die Prämie eurem Konto gutgeschrieben.
  • 50 € Kontowechselprämie: Gutschrift erfolgt auch im vierten Monat, wenn ihr euer altes Gehaltskonto schließt.
  • 50 € Unzufriedensheitsbonus, wenn ihr nach 12 Monaten unter Angabe eurer Gründe kündigt und weitere Bedingungen erfüllt.

  • Keine: Starter-Konto für Menschen unter 30 Jahren
  • Kostenlos ohne Bedingungen

145
DKB-Cash: Das kostenlose Girokonto - kurz erklärt - Video der DKB

 Bildquelle: Piggy Bank with Books, Student via Shutterstock.com

Umfrage wird geladen
Umfrage: Was haltet ihr von Online-Shopping?
Kauft ihr lieber im Netz ein oder geht ihr eher in den Laden?
Hat dir "Girokonto für Studenten: Ein Vergleich der kostenlosen Konten" von Kristina Kielblock gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.