In Zeiten von DVDs, Blu-ray und Streaming-Diensten hat die VHS-Kassette schon längst ausgesorgt. Wer nicht weiß wohin mit den alten, großen Platzverschwendern, erfährt hier, wie man am besten Videokassetten entsorgen kann und in welchen Müll sie gehören.

Videokassetten entsorgen: Wohin mit dem VHS-Müll?

An anderer Stelle zeigen wir euch auch, wo man Disketten entsorgen sollte.

Videokassetten entsorgen: Weg mit dem VHS-Müll

Besonders bei Mainstream-Filmen und Privatvideos werdet ihr auf Flohmärkten, eBay und Co. kaum Abnehmer für die alten VHS-Bändern finden, so dass sich ein Weiterverkauf nur in den seltensten Fällen lohnt. Lediglich bei Filmen, die noch nicht auf Blu-ray oder gar DVD und bei limitierten Sammlereditionen könnt ihr die VHS noch für einen ordentlichen Preis verkaufen. Wir zeigen euch, wie ihr private Urlaubsvideos und Erinnerungen von Videokassetten digitalisieren und auf dem PC speichern könnt.

shutterstock_128135225

Laut Angabe der BSR (Berliner Stadtreinigung) gehören die alten Videokassetten zum Hausmüll. Hierunter versteht man „alle festen Siedlungsabfälle, die übrig bleiben, nachdem BIOGUT, Papier und Pappe, Glas- und sonstige Verpackungen sowie Wertstoffe getrennt gesammelt wurden“. Hiernach gehören die Kassetten demnach in die Restmülltonne.

In einigen Städten und Kommunen gibt es sogenannte „Orange-Boxen“. Hier können Wertstoffe eingeworfen werden, so dass ihr Videokassetten auch hier entsorgen könnt. Neben den VHS-Bändern werden hier z. B. auch DVDs, CDs und andere Kunststoffe gesammelt. Wer etwas Gutes tun möchte, kann zudem bei Caritas und Co. nachfragen, ob die alten VHS-Kassetten gespendet werden können.

shutterstock_155603606

Bilderstrecke starten
19 Bilder
18 Geräte, die durch Smartphones ersetzt werden

Videokassetten entsorgen: spenden, wegschmeißen, basteln

Wollt ihr eure gesamte Sammlung der Videokassetten entsorgen, solltet ihr dies Schritt für Schritt tun, um euren Restmüll nicht vollends zu überlasten. Alternativ könnt ihr große Sammlungen auch zum nächsten Wertstoffhof bringen. Alternativ könnt ihr mit den alten Kassetten auch eurer Kreativität freien Lauf lassen und z. B. aus den Bändern einen kuriosen Vorhang, etwa zur Abwehr von Fliegen am Balkon basteln.

Bildquellen: Anan Kaewkhammul , Luis Carlos Torres, Jose Angel Astor Rocha 

Was haltet ihr von Online-Shopping?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!
* gesponsorter Link