Bei Problemen mit den Apps auf eurem Samsung Smart-TV kann es helfen, das Smart Hub zurückzusetzen. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch in diesem Howto.

Samsung: Smart Hub zurücksetzen – so geht's
Bildquelle: Samsung (Twitter)

Wenn sich bestimmte Apps nicht mehr öffnen lassen oder euch ständig Fehlermeldungen auf eurem Samsung Smart-TV angezeigt werden, kann es helfen, das Smart Hub auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Hinweis: Wenn ihr das Samsung Smart Hub zurücksetzt, werden alle Apps, die ihr auf dem Fernseher installiert habt, gelöscht!

Smart Hub zurücksetzen (Fernbedienung ohne Ziffernblock)

  1. Drückt die Home-Taste (Haus-Symbol) auf der Fernbedienung.
  2. Wählt die Einstellungen (Zahnrad-Symbol) auf dem Bildschirm aus.
  3. Navigiert zu dem Punkt Unterstützung und wählt hier Eigendiagnose aus.
  4. Im folgenden Menü wählt ihr dann Smart Hub zurücksetzen aus.

Smart Hub zurücksetzen (Fernbedienung mit Ziffernblock)

  1. Beendet zuallererst das Smart Hub selbst.
  2. Drückt auf der Fernbedienung die Menü-Taste.
  3. Im Hauptmenü müsst ihr dann den Bereich Smart Hub anwählen.
  4. In folgendem Menü sollte die Option Smart Hub zurücksetzen zu finden sein, wählt diese aus.
  5. Um den Löschvorgang aller Apps zu bestätigen, müsst ihr eure PIN eingeben, standardmäßig ist dies „0000“ (4 mal die Null).

Bildquellen: Samsung Electronics

Was haltet ihr von Online-Shopping?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link