T-Online als Startseite – in jedem Browser!

Marco Kratzenberg

Nicht nur wenn man die T-Online-Webmail nutzt, ist T-Online ein praktisches Portal. Wenn ihr zu den vielen Fans der Infoseite gehört, erklären wir euch hier, wie ihr in jedem Browser T-Online als Startseite einrichten könnt.

Auf der Hauptseite von T-Online finden sich die verschiedenen Informationsangebote des Konzerns. Da geht es nicht in erster Linie um Handys und Telefonangebote, sondern um Nachrichten, Shopping, Sport, Autos und vieles mehr. Darum ist das Portal bei vielen beliebt, die beim Browserstart als erstes einen Blick auf die News werfen wollen. Wenn ihr T-Online als Startseite in eurem Browser einstellen wollt, dann funktioniert das bei jedem Programm etwas anders. Wir zeigen euch, wie es mit wenigen Klicks bei eurem Lieblingsbrowser klappt.

51.378
Firefox Einstellungen Video

Erst mal mit T-Online starten!

Grundsätzlich ist es eine gute Idee, wenn ihr als erstes die Startseite von T-Online aufruft. Bei den meisten Browsern gibt es nämlich eine Funktion, mit der ihr eine gerade geöffnete Seite als Startseite einrichten könnt. Wie das bei den verschiedenen Browsern geht, listen wir hier auf. Mit der gleichen Methode könnt ihr natürlich auch die T-Online-Nachrichten als Startseite einstellen.

Startseite bei Firefox einstellen

  • Öffnet die T-Online-Seite.
  • Klickt auf das Icon oben rechts, das wie drei dicke Striche aussieht, um das Menü zu öffnen.
  • Im Menü wählt den Punkt Einstellungen.
  • Im Bereich Allgemein gibt es rechts den Abschnitt Start. Klickt dort auf den Button Aktuelle Seite verwenden. Achtet darauf, dass bei Wenn Firefox gestartet wird der Eintrag Startseite anzeigen ausgewählt ist.

Anders als viele andere Browser, meint Firefox mit Startseite nicht nur die Seite, die beim Starten des Browsers angezeigt wird. Wenn ihr mit dieser Methode T-Online als Firefox-Startseite festgelegt habt, wird jedes neue Fenster das Portal laden.

Startseite bei Google Chrome auf T-Online umstellen

  • Auch Google Chrome kann eine aktuelle Seite als Startseite einrichten. Ladet also zuerst T-Online.
  • Klickt nun rechts oben auf die drei Punkte, um das Menü zu öffnen.
  • Dort wählt ihr den Menüpunkt Einstellungen, der sich weit unten befindet.
  • Scrollt nun bis ganz nach unten, wo ihr den Bereich Beim Start findet.
  • Setzt eine Markierung bei der Auswahl Bestimmte Seite oder Seiten öffnen.
  • Daraufhin erweitert sich die Anzeige und ihr seht dort unter anderem den Eintrag T-Online. Falls dort noch mehr Seiten angezeigt werden, wählt diese mit einem Klick auf die drei Punkte daneben ab.

Das war's auch schon. Hier bezieht sich der Ausdruck Startseite aber wirklich nur auf die Seite, die Chrome beim Browserstart anzeigt. Neue Seiten zeigen die Google-Suche und die zuletzt geladenen Seiten an.

Dem Internet Explorer T-Online als Startseite zuweisen

  • Hier ist es unkompliziert, die Startseite zu ändern. Ruft zuerst T-Online auf.
  • Nun klickt ihr auf das Zahnradsymbol rechts oben, mit dem beim Internet Explorer das Menü aufgerufen wird.
  • Wählt den Punkt Internetoptionen. Er befindet sich fast ganz unten.
  • Es öffnet sich ein kleines Fenster, das ihr übrigens auch im Startmenü unter Systemsteuerung → Internetoptionen erreicht.
  • Im Kartenreiter Allgemein befindet sich ganz oben die Abteilung Startseite.
  • Klickt dort auf den Button Aktuelle Seite und T-Online wird als Startseite eingetragen, wenn ihr die Seite vorher geladen habt.
  • Speichert die Änderung mit einem Klick auf den Button OK, der sich ganz unten in dem Fensterchen befindet.

Auch beim MSIE wird die eingestellte T-Online-Startseite jedes Mal geladen, wenn ihr den Browser startet oder ein neues Fenster öffnet.

T-Online Startseite bei Opera

Bei Opera wird die eingestellte Startseite nur geladen, wenn der Browser neu gestartet wird. Neue Tabs sind leer. Ihr könnt hier also T-Online als Startseite festlegen, bekommt sie aber nur beim Start zu sehen.

  • Öffnet die T-Online-Seite.
  • Mit der Tastenkombination ALT + P oder klickt auf Menü (links oben) und dort auf Einstellungen.
  • Im Abschnitt Grundeinstellungen findet ihr rechts (mittig) den Bereich Beim Starten.
  • Neben der Option „Eine bestimmte Seite, oder bestimmte Seiten öffnen“ befindet sich der Link Seiten festlegen. Klickt darauf.
  • Im nachfolgenden Fensterchen klickt auf Aktuelle Seite verwenden. Die Auswahl mit OK speichern und schon ist T-Online die neue Opera-Startseite.
Browser: Surf-Verlauf und besuchte Seiten löschen – Bild für Bild

Startseite ändern bei Microsoft Edge

Leider hat der Browser Microsoft Edge eine etwas umständlichere Methode, um eine Startseite einzurichten Hier könnt ihr nicht auf bereits geladene Seiten zurückgreifen, sondern müsst sie selbst eingeben.

  • Nehmt die Adresse der T-Online-Startseite http://www.t-online.de/ in die Zwischenablage.
  • Startet Microsoft Edge und klickt rechts oben auf die drei Punkte.
  • Wählt ganz unten die Menüoption Einstellungen.
  • Daraufhin fährt von rechts eine Seitenleiste aus. Die Startseite legt ihr fest im Abschnitt Microsoft Edge öffnen mit. Klickt dort auf das Pulldown-Menü und wählt die Option Bestimmte Seite(n) aus.
  • Fügt nun die T-Online-Startseite manuell ein oder holt sie mit der Tastenkombination STRG + V aus der Zwischenablage.
  • Nun müsst ihr noch rechts daneben auf das Disketten-Icon klicken, um die neue Startseite zu speichern.

Bei jedem Start lädt nun Edge das Portal von T-Online als Startseite.

Weitere Themen: Ratgeber, Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Microsoft Edge, Internet Explorer 11

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE