1 von 11

Was sind klassische Multiroom-Lautsprecher?

Wer nicht nur im Wohnzimmer Musik hören möchte, sondern auch in der Küche und im Schlafzimmer, der kann mit Hilfe von sogenannten Multiroom-Lautsprechern seine ganze Wohnung beschallen. Das Besondere ist, dass diese Systeme kabellos arbeiten und miteinander über das gemeinsame WLAN-Netzwerk verbunden sind. Sie bestehen aus einem oder mehreren Lautsprechern, die in jedem Raum der Wohnung installiert werden können.

Dabei wird die Musik, die aus Internetquellen oder der eignen digitalen Sammlung bestehen kann, mithilfe eines Tablets oder Smartphones über das hauseigene Netzwerk gesteuert. Möglich wird so beispielsweise das synchrone Abspielen eines Songs im ganzen Haus, ohne dass dazu meterlange Kabel zur Signalübertragung verlegt werden müssen. Solche WLAN-Lautsprecher sollten nicht mit portablen Bluetooth-Lautsprechern verwechselt werden – diese sind nämlich für höchste Mobilität und Außeneinsätze konzipiert und besitzen einen Akku. Ein Multiroom-Lautsprecher hingegen hängt für gewöhnlich am Stromnetz der Wohnung und wechselt nur selten seinen Platz.