Berufswünsche und Zukunftsträume von Kindern

Tobias Strempel
1

Berufswünsche verschiedener Kinder sind zwei Bilderserien, der Fotografin Sofie Kniff, die dafür durch die Welt reiste. Die Bilder zeigen an sich nicht nur die Berufswünsche, sondern auch die Zukunftsträume der Kinder.

Berufswünsche und Zukunftsträume von Kindern

Die Fotografin Sofie Kniff ist in den letzten Jahren viel rum gekommen und hat viel gesehen. Das Ziel ihrer langen Reise rund um den Globus war, die Ziele und Ambitionen von Kindern zu dokumentieren. Von Südafrika über Indien nach Brasilien schuf sie die rührenden Bilder-Serien “Translation” sowie “dream characters”, in denen die Kinder ihre Zukunft vorstellen sollten bzw. ihre Berufswünsche präsentieren konnten.

“Ich möchte später einmal als Arzt arbeiten, um Leben zu retten.” (Mali)

Inspiriert für diese Bilder-Serien, wurde Kniff durch ihren Neffen, der  einen “Soldaten” spielte. Er trug zum spielen meist einen Soldatenhelm und tauchte in die Welt eines Soldaten ein, natürlich nur in der eigenen Fantasie. Das brachte Kniff auf den Gedanken, das wir Menschen uns gerne verkleiden und als Kind große Pläne für die Zukunft haben.

“Wie viele unserer Träume werden durch unsere Umgebung, Kultur, Geschichte und Lebensbedingungen beeinflusst?” fragte sie sich und so begann die fotografische Untersuchung. Kniff transportiert die Träume der Kinder vor einem immer gleichbleibenden Hintergrund, an verschiedenen Orten der Welt.

0
Sofie Kniff
“Durch den immer gleichbleibenden Hintergrund, konnte ich die Träume des Kindes auf eine “Bühne” bringen. Es war wichtig für mich, den Kindern alle Freiheiten, für ihre Fantasie-Welt zu geben. Sie waren stolz, sich zu zeigen und es war faszinierend zu sehen, wie ernst sie ihre Rolle nahmen.” - Sofie Kniff

Eine Dokumention, die sich sehen lassen kann, auch die 20 mächtigsten Fotos ever sind dokumentarisch sehr gut. 

Auf den folgenden Seiten, gibt es mehr Berufswünsche und Zukunftsträume von Kindern zu sehen.

Neue Artikel von GIGA ANDROID