"Hinterhof"-Punk-Szene in Ost Los Angeles

Tobias Strempel
1

Überall auf der Welt gibt es verschiedene Gruppierungen, Styles, anders denkende Menschen und Kulturen. Klar, dass weißt du schon, da erzähle ich dir mit Sicherheit nichts neues. Das alles aber aus verschiedenen Perspektiven bzw. Ansichten unterschiedlicher Menschen zu Gesicht zu bekommen ist dann etwas Neues. Jeder Mensch sieht die Dinge anders. So lernen wir immer wieder etwas Neues dazu und können uns meistens sogar noch inspirieren lassen.

"Hinterhof"-Punk-Szene in Ost Los Angeles

Als Dokumentarfilmerin kommt Angela Boatwright viel rum und reist durch die Welt. Jetzt gibt sie uns einen offenen und tiefen Einblick in die Punk-Rock-Szene des östlichen Los Angeles. Neben fünf kurzen Dokumentarfilmen, umfasst die East-Los-Serie eine Sammlung von diversen Fotos.

Durch die Kombination von “Stills” und Videoaufnahmen, gelingt es der East-Los-Serie als eine Art Portal angesehen zu werden. Ein Portal, dass die “Hinterhof”-Musik-Szene, deren Künstler und Jugend erforscht, sowie die Vorstellungen von Familienangehörigen aufzeigt.

Angela dokumentierte ganze sechs Monate und benötigte zwei Monate für die Nachforschungen. Die Recherche war laut eigenen Angaben, ihre Lieblingsarbeit. Bei allen Shows wurde Vans als Sponsor beworben und das fanden die Jugendlichen besonders stark. So haben sie sich noch mehr ins Zeug gelegt, die Zuschauer zu begeistern, änderten aber ihr Verhalten nicht. Für Angela war das auch irgendwie eine persönliche Sache, da sie in den 90ern schon mit dieser Musik zu tun hatte und bis heute von ihr besessen ist.

Der Übergang von der Fotografie zu ihrer dokumentarisch, filmischen Arbeit fiel ihr ziemlich leicht. Sie teilte in New York schon ihr Büro mit Menschen aus der Filmindustrie und bemerkte, dass sich ein gewisses Muster in ihren Fotografien abzeichnet. Wenn sie durch ihre Lightroom-Bibliothek “blätterte”, sah sie immer kleine Filme. Das war der ausschlaggebende Punkt, sich im Dokumentarfilmen zu versuchen. Vans förderte ihr Talent und der Rest ist Geschichte, zumindest für amerikanische Verhältnisse. Denn da ist sie schon eine “Große.” 

The House of the Rising Punk (DVD) bei Amazon.de
Various – Punk Revolution NYC (2 DVDs) bei Amazon.de
The Clash – Music Masters Collection (3 DVDs) bei Amazon.de
Punk in Deutschland: Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven  (Buch)  bei Amazon.de

Bildergalerie ANGELA BOATWRIGHT

Mehr zu Angela Boatwright gibt es unter
Angela Boatwright Webseite

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Neue Artikel von GIGA ANDROID