Als Pokémon Stadium Anfang 2000 für das N64 erschien, waren Fans der kleinen Taschenmonster hellauf begeistert: Zum ersten Mal in der Geschichte durften die Knuddelviecher in 3D bewundert werden. Dass sich das eigentliche Spiel dabei „nur“ auf die Kämpfe konzentrierte und ein Abenteuer-Modus komplett fehlte, war da dann eher zweitrangig. Immerhin konnte man mit dem mitgelieferten Transfer-Pak seine Monstersammlung der Gameboy-Ableger Rot, Blau und Gelb in das Spiel laden. Als großer Pokémon-Fan hat Tom hier einen gewissen Heimvorteil, was aber natürlich nicht heißen soll, dass sich Mats hier nicht dem ein oder anderem Duell gestellt hätte. Ihr könnt euch denken, wie das ausgegangen ist…

Wer sich etwas unnützes Wissen über Videospiele aneignen möchte, der sollte sich die aktuelle Folge GIGA Trivia anschauen, da haben wir zum Beispiel was zu einer Verbindung von Ocarina of Time und Shadow of the Colossus. Oder aber ihr schaut mal bei Robin VS rein, der hat sich nämlich mit der Gamescom beschäftigt.

 

Teil 2 – Pokémon für Anfänger

RETRO Sonntag: Pokémon Stadium (2 von 3)
6.614 Aufrufe

Teil 3 – Minispiele und Mewtu

RETRO Sonntag: Pokémon Stadium (3 von 3)
5.813 Aufrufe

* gesponsorter Link