Dragon's Dogma - Namen für 300 NPCs gesucht

Leserbeitrag

Wieder einmal ist eure Kreativität gefragt. Capcom sucht unter der Community nach einfallsreichen Köpfen, die Dragons Dogma um 300 Namen reicher machen sollen.

Hiroyuki Kobayashi, Produzent vom Action-Adventure-Rollenspiel hat zu diesem Zweck das Capcom-Unity-Forum aktiviert, in dem all Jene, die einen Namensvorschlag oder zwei haben, diesen unters Volk mischen können.

Gesucht werden die 300 Namen für drei verschiedene Kategorien:

Moderne Namen (z.B. Jonas, David, Tobi, etc.)
“Dragon’s Dogma”-Regionen (z.B. Adaro, Aelinore, etc.)
Pet-Namen (z.B. Coco, Pooch, etc.)

Habt ihr das heimliche Hobby, ganze Notizbücher mit Namen zu füllen, die in der Realität nicht an Kinder vergeben werden dürfen, dann könnt ihr dies endlich für einen sinnvollen Zweck nutzen. Tobt euch voll aus und vielleicht könnt ihr dann einmal behaupten, einer eurer Charakternamen hat es in ein Spiel von Capcom geschafft.

Zudem erhalten alle, deren Namen es in das fertige Spiel schaffen einen Award bei Capcom-Unity, der besagt, dass ihr “Dragon’s Dogma Developer” seid. Na geil!

Die Möglichkeit mitzumachen habt ihr noch bis zum 29. Mai. Dazu einfach auf den oben genannten Link gehen und im Capcom-Unity-Forum euren Vorschlag abgeben.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz