AdMob veröffentlicht Statistiken über die Traffic-Nutzung von Handys

Matthias Radmüller
AdMob veröffentlicht Statistiken über die Traffic-Nutzung von Handys

AdMob veröffentlichte neue Statistiken über den Traffic-Verbrauch ihrer Server, die für die Auslieferung von Bannern auf Handys zuständig sind.

In dieser Grafik kann man erkennen, dass das iPhone besonders beim Surfen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Traffic-Nutzung stieg im Vergleich zum Vorjahr von 33% auf 50%. Auch Google hatte mit Android Erfolg: Der Traffic stieg von 2% auf 24%. Dafür verlor aber Symbian, die Traffic-Nutzung sank von 43% auf 18%.

Wer den Ausführlichen 12-Seiten langen AdMob Bericht ansehen möchte, kann diesen hier downloaden.

Wir berichteten bereits vor einem Monat über interessante AdMob Statistiken(vom Januar 2010).

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });