GIGA Explodiert jetzt auch auf pling! - Crowdfunding-Projekt sammelt für RTL-Gedenkpreis

Tobias Heidemann
44

Die satirische Protestaktion der GIGA-Redaktion schlägt Wellen. Nachdem der Spontan-Clip gestern die YouTube-Welt erschütterte, erreichen uns heute zahlreiche Anfragen zu weiteren Aktionen. Darunter auch ein besonders interessantes Projekt auf der Schwarmfinanzierungsseite pling! Die GIGA-Unterstützer sammeln dort für den "Kim Jong Il Gedenkpreis – für aussergewöhnlich schlechte TV-Berichterstattung".

GIGA Explodiert jetzt auch auf pling! - Crowdfunding-Projekt sammelt für RTL-Gedenkpreis

Ein bisschen überrascht uns der enorme Zuspruch, den wir derzeit aus der Gaming-Community bekommen dann doch. Offenbar teilen sehr viel mehr Gamer unsere Empörung über die RTL Explosiv Diffamierung als wir uns gedacht hatten. Unser Postfach quillt über und der enorme Ansturm auf GIGA.de zwang gestern sogar zeitweise unsere Server in die Knie.

Unter dem regen Feedback, den zahlreichen Zusprüchen und Kontaktaufnahmen befindet sich auch ein Unterstützer-Projekt auf der Crowdfunding-Seite pling!. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.


In der Projektbeschreibung “KIM JONG IL Gedenkpreis” heisst es: “Gamer werden mal wieder extrem vielschichtig bei RTL dargestellt! Diese Diffamierung verdient einen Preis! Ich will “KIM JONG ILs Gedenkpreis für die schlechteste TV-Berichterstattung Deutschlands” verleihen. Aus diesem Anlass werden wir den ersten Kim Jong IL Gedenkpreis für die schlechteste TV-Berichterstattung Deutschlands vergeben.”
Mehr dazu auf der RTL-Projektseite von pling!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz