Boerse.bz: Kein Zugang für deutsche Nutzer - was ist da los?

Martin Maciej
8

Boerse.bz – für viele Internet-User die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, Raubkopien und mehr aus dem Netz zu laden. Doch damit könnte langsam Schluss sein. Wie einer Meldung auf der Seite zu entnehmen ist, mussten die Betreiber des Forums sich dazu entschließen, Nutzer aus Deutschland und Großbritannien auszusperren.

Boerse.bz: Kein Zugang für deutsche Nutzer - was ist da los?

Gestern waren zudem User aus Österreich gesperrt, die aber nun anscheinend wieder problemlos auf Boerse.bz zugreifen können.

Lest zum Thema auch: boerse.bz ohne hide.me nutzen – so geht’s

screenshot-boerse-forum

Diese 15 Gefahren lauern in öffentlichen WLAN-Netzen

Boerse.bz sperrt Zugang mit deutscher IP

Als Grund wird hier angegeben, dass vermehrt Links bei Fileshostern bereits nach wenigen Stunden gemeldet wurden und somit offline genommen werden musste. Zudem sei der Druck der Rechteinhaber zu stark geworden, um die (teilweise) illegal gehosteten Dateien weiterhin anbieten zu können. Dabei sei gesagt, dass auf Boerse.bz keine Dateien selbst angeboten werden, sondern lediglich Links zu Hostern verteilt werden.

Wer auf legalem Weg für schmales Geld Filme und Serien sehen möchte, sollte sich das aktuelle Angebot für . Hier gibt es aktuell  für eine Neuanmeldung einen 20 € Gutschein.

boerse-bz-meldung

Boerse.bz richtet Ländersperre ein – PR-Aktion?

Der Großteil der Nutzer schüttelt bei der Aussperrung der deutschen User allerdings den Kopf. Die Community vermutet viel eher, dass es sich hierbei um eine PR-Aktion handelt, mit der man die den VPN-Anbieter „hide.me“ pushen möchte. Immerhin wurde man auf hide.me schon in den vergangenen Wochen beim Versuch, einen Link aufzurufen, weitergeleitet. Nun soll das Aufrufen der Boerse.bz-Inhalte nur noch ausschließlich mit dem Einsatz von „hide.me“ möglich sein. Viele Nutzer sind verwundert über den plötzlich aufkommenden Druck seitens der Rechteverwerter, immerhin hat sich in den vergangenen Monaten an der Rechtslage in diesem Bereich nicht viel getan. Zudem sei in den Augen vieler Nutzer fraglich, wie der Einsatz von hide.me die Abuse-Rate bei Click-Hostern beeinflussen soll. Auch über einen Hacker-Angriff wird innerhalb der Community spekuliert.

180.928
Raubkopierer - Respect Copyrights - GIGA

Lest zum Thema auch:

Hat dir "Boerse.bz: Kein Zugang für deutsche Nutzer - was ist da los?" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE