Apple bietet erst seit Kurzem auch in einigen Ländern die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple-IDs an – jetzt auch in Österreich! Egal ob iCloud-, iTunes-, oder Apple Store-Konto – hat man ein Konto bei Apple, so ist es eine „Apple-ID“. Dementsprechend ist das Prozedere für alle Konto-Typen gleich. Man hat die Wahl sich den temporären Code per SMS oder über die iCloud auf die eigenen, „vertrauenswürdigen“ iOS-Geräte zu schicken. Letzteres muss man manuell einstellen. Eine Code-Generator-App ist bei Apple nicht notwendig. Jedes vertrauenswürdige Gerät, das mit der eigenen iCloud verbunden ist, kann als Code-Generator verwendet werden.

Zur Apple-ID-Verwaltung

  1. https://appleid.apple.com im Browser öffnen
  2. „Ihre Apple-ID verwalten“ anklicken und einloggen
  3. Den zweiten Menüpunkt rechts „Kennwort und Sicherheit“ auswählen
  4. Rechts nun unter „Zweistufige Bestätigung“ auf „Erste Schritte“ klicken
  5. Den Anweisungen folgen. Mehr dazu hier.
* gesponsorter Link