Parship: Kosten für das Premium-Verlieben

Martin Maciej
1

„Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship“ heißt es in der Werbung der Singlebörse. Wie nahezu jedes Dating-Portal bietet auch Parship die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Account zu eröffnen. In unserem Ratgeber erfahrt ihr, welche Kosten bei Parship auf euch zukommen und welche Inhalte eine Gratis-Mitgliedschaft bietet.

Parship: Kosten für das Premium-Verlieben

Die Anmeldung selbst ist kostenlos. Wer jedoch die volle Funktionsvielfalt des Dating-Portals ausschöpfen will, sollte

Dagi Bee: Echter Name und 10 weitere geheime Facts

Parship: Kosten und Preise

Parship setzt nach eigenen Angaben auf das „Parship-Prinzip“, ein wissenschaftlich ausgearbeitetes Matchingverfahren. Die kostenlose Mitgliedschaft dient vor allem dazu, zunächst einen Einblick in die Möglichkeiten der Online-Partnersuche zu verschaffen. Folgende Funktionen bietet der Gratis-Zugang als Basis-Mitglied:

  • Profil anlegen
  • Partnervorschläge einsehen
  • Nachrichten erhalten
  • Begrenzte Antwortmöglichkeiten
  • Nutzung der Smartphone-App

shutterstock_329735591

Wer den Dienst als realistische Alternative für die Suche nach der neuen Liebe oder einem romantischen Abenteuer nutzen möchte, kommt um das Abschließen einer Premium-Mitgliedschaft kaum herum. Die Kosten für Parship beginnen bei 29,80 € im Monat. Der Preis richtet sich nach der Länge des gebuchten Zugangs. Wer sich neu anmeldet, kann häufig von Rabatt-Aktionen für den ersten Monat profitieren. Je nachdem, für welchen Zahlungsrhythmus man sich entscheidet, steigen die Parship-Kosten noch einmal um bis zu 6 €.

Unter anderem stehen euch mit dem kostenpflichtigen Zugang folgende Features bereit:

  • Unbegrenzt kommunizieren: Partnervorschläge können direkt kontaktiert werden
  • Unbegrenzt Nachrichten lesen und versenden
  • Freigegebene Fotos einsehen
  • Regionale Suche für gezieltes Finden von Mitgliedern in der Umgebung
  • Interessenfilter
  • Partnerschaftsprofil erstellen
  • Einsehen, welche Besucher das eigene Profil eingesehen haben
  • Exklusive Veranstaltungen für Premium-Mitglieder

Wer keine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Parship buchen will, kann auch als Gratis-Nutzer eine ausführliche Analyse der Partnerschafts-Persönlichkeit sowie einen Profil-Check erhalten. Die Analyse gibt es zum Preis von einmalig 149 €, der Profilcheck kostet 49 €.

Wie bei Online-Abschlüssen üblich, kann die Premium-Mitgliedschaft binnen 14 Tagen nach der Anmeldung widerrufen werden. Lest hierfür auch, wie man bei Parship kündigen kann. Als Zahlungsmethoden für die Parship-Kosten stehen die Kreditkarte, PayPal und Bankeinzug zur Auswahl.

shutterstock_367739630

Parship: Premium vs. Gratis-Mitgliedschaft

Mit der kostenlosen Parship-App kann die Singlebörse auch unterwegs genutzt werden. So lassen sich z. B. alle Nachrichten auch unterwegs lesen und beantworten. Parship selbst verspricht eine bestimmte Anzahl von Kontakten. Sollte diese nicht erreicht werden, wird die Premium-Mitgliedschaft kostenlos verlängert.

Parship – Partnersuche
Entwickler: Parship
Preis: Kostenlos
Parship
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Auf der einen Seite mögen anfallende Kosten den einen oder anderen Interessenten vor einer Anmeldung abschrecken. Allerdings wird somit unter anderem sichergestellt, dass Fakeprofilen eine Registrierung erschwert wird.

Bildquellen: dewspliff, Rawpixel.com, Halfpoint

Quiz wird geladen
Dagi-Bee-Quiz: Teste Dich - Wie gut kennst du Dagi wirklich?
Zum Start eine einfache Frage: Wie lautet der echte Name von Dagi Bee?

Teste dich! In unserem Dagi-Bee-Quiz könnt ihr zeigen, wie gut ihr Dagi Bee wirklich kennt. Habt ihr das Zeug dazu, jede Frage richtig zu beantworten? Findet es jetzt heraus!

Hat dir "Parship: Kosten für das Premium-Verlieben" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Ratgeber