Erster 3D Blu-Ray-Film ist schon im Netz

commander@giga

Dreamworks Computertrick-Spaß “Monsters vs. Aliens” gibt es auch in einer 3D-Version: als 3D Blu-Ray im Zusammenspiel mit einem passenden Fernseher. Ins Internet geleakte Versionen waren mangels passender Software bislang jedoch nutzlos. Ein findiger Hacker schafft zum Entsetzen der Filmindustrie nun Abhilfe.

Satte 37 Gigabyte, so berichtet heise, ist die ins Internet geleakte Version der 3D-Komödie groß. Bislang gibt es aber noch überhaupt Software, die sie abspielen könnte. Der Hacker "alexpk" hat sich nun den Codec den Films genau angeschaut und in 2 stereoskopische Teile zerlegt, die dank entsprechender Player und 3D-Brillen ein räumliches Filmerlebnis schaffen.

Der Datenstrom des Films beinhaltet eigentlich 2 Versionen: eine für das linke und eine für das rechte Auge. Ein normaler Blu Ray-Player oder eine entsprechende Software für den PC spielt nur die Version für das linke Auge ab, während die zweite ungenutzt bleibt. Diese bekommt man nur mit einem neuen, 3D-fähigen Player und einem entsprechenden Fernseher zu Gesicht, die es mittlerweile im Handel gibt. Dieses so genannte "MPEG-4 Multiview Video Coding" ist recht trickreich, da die "rechte Version" lediglich als Differenz zur "linken Version" gespeichert wird und nicht den vollständigen Film darstellt. Der Hacker "alexpk" hat es trotzdem geschafft, den Film in zwei Teile zu zerlegen und separat zu speichern. In knapp 20 Schritten erklärt er den Vorgang vom fast 40 GB großen Image des Films zu zwei "gerade einmal" 5 GB großen Dateien im RAW-Format. Mit Stereoskopie-fähiger Software wie dem Nvidia Stereoscopic 3D Video Player kann man sich den Film nun auch in 3D ansehen.

Es war sicher damit zu rechnen, dass auch das neue Codierungssystem früher oder später geknackt wird. Dass dies nun so schnell ging, dürfte der Filmindustrie allerdings überhaupt nicht recht sein, galt doch der Schwenk auf 3D als einer der Heilsbringer gegen die grassierende Filmpiraterie.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz