3D ohne Brille: Kommt das LG Optimus 3D?

Holger Blessenohl

Mit dem Nintendo 3DS wird bald das erste Handheld kommen, das 3D ohne Brille ermöglicht. Da fragt es sich, wann der erste Smartphone-Hersteller nachzieht. Neue Gerüchte vermuten das erste offizielle 3D-Smartphone von LG.

Kern der Gerüchte ist eine offizielle Presseeinladung von LG zum Mobile World Congress in Barcelona. Demnach kündigt LG Electronics eine „neue Dimension“ an, die „LG öffnen wird“. Könnte natürlich das übliche Marketing-Gewäsch im Vorfeld einer großen und wichtigen Messe sein. Könnte aber auch ein Hinweis darauf sein, dass LG tatsächlich eine neue Dimension, eben die dritte, eröffnen will.

Einen passenden Namen für ein 3D-Smartphone hätte LG übrigens schon, nämlich LG Optimus 3D. Den hatte sich das koreanische Unternehmen bereits vergangenes Jahr als Markennamen sichern lassen. Zudem ist bekannt, dass LG zu der Handvoll Unternehmen gehört, die an 3D-Smartphones basteln. Neben LG möchten auch Sharp und HTC Smartphones mit 3D ohne Brille entwickeln. Vielleicht wird es auf dem MWC also auch schon mehr als nur das erste 3D-Smartphone zu bewundern geben.

Via androidapptest.de

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz