5 Gründe, warum die richtige Steuersoftware das Leben leichter macht

Franziska Huebscher

Die Steuererklärung ist ein immer wiederkehrendes Ärgernis für den geplagten Steuerzahler. Aber: Mit der richtigen Software geht es ganz schnell. Und am Ende weiß man sogar, auf wie viel Geld man sich freuen darf!

Grund 1: Nie mehr Angaben vergessen! Eine Software, wie z.B. die Steuer Spar Erklärung von Steuertipps.de führt den Anwender Schritt für Schritt durch die Steuerformulare. Dabei weist sie darauf hin, welche Kosten abgesetzt werden können, zum Beispiel im Bereich Werbungskosten, Kinderbetreuung oder Handwerkerrechnungen. So werden alle Möglichkeiten zur Senkung der Steuerlast genutzt.

Grund 2: Alle Rechtsänderungen kennen! Das Steuerrecht befindet sich permanent in Bewegung. Steuersoftwares werden von den Anbietern laufend weiterentwickelt und durch online-updates  auf den aktuellen Rechtsstand gebracht. Für das Veranlagungsjahr 2012 gab es beispielsweise Änderungen im Bereich Kinder sowie beim Ansatz der Fahrt zur Arbeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln – hätten Sie’s gewusst?

Grund 3: Auf die Rückzahlung freuen! Die Steuersoftware berechnet die Steuererstattung schon während der Eingabe. So hat der Nutzer immer im Blick, wie viel Geld er vom Finanzamt zurück erhält. Das motiviert.

Grund 4: Kein Stress mehr mit dem Finanzamt! Die mit einer Steuersoftware erstellte Steuererklärung kann ausgedruckt und per Post verschickt werden – oder der Nutzer entscheidet sich für den elektronischen Versand per ELSTER. Wenn später der Steuerbescheid vom Finanzamt kommt, zeigt die Software, wo das Finanzamt den Rotstift angesetzt hat. Und falls es zum Streit mit dem Finanzamt kommt, unterstützt zum Beispiel die “SteuerSparErklärung” der Akademischen Arbeitsgemeinschaft den Anwender mit über 100 Musterbriefen beim Schriftverkehr mit dem Finanzamt.

Grund 5: Ans nächste Jahr denken! Wer im Folgejahr das Programm wieder kauft, kann die “Stammdaten” – also beispielweise Name, Adresse, Kontoverbindung, Steuer-Identifikationsnummer usw. – automatisch aus der Steuererklärung des Vorjahres übernehmen. So ist die Steuererklärung noch schneller fertig!

© Gerd Altmann / PIXELIO

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz