8Pen: Android-Texteingabe jetzt gratis und mit neuen Funktionen

commander@giga

Letzte Woche berichteten wir über 8Pen, welches die Texteingabe auf einem Android-Phone vereinfachen möchte. Ehrlich gesagt: Trotz eingebundenem Video war nicht wirklich leicht verständlich, wie genau die Eingabe von Buchstaben eigentlich funktionieren soll.

Offenbar waren auch die meisten Besitzer eines Andriod-Phones skeptisch, weswegen die Downloadzahlen der bis dato 99 Cent teuren Applikation wohl nicht all zu groß ausfielen. Nun jedenfalls ist das erste größere Update erschienen. Das wichtigste: 8Pen ist nun gratis. Wer die Texteingabe also unverbindlich testen möchte, kann dies nun ausführlich tun.

Neben der neuen Preisgestaltung bringt 8Pen 1.1 auch noch weitere Neuerungen. Automatische Leerzeichen sind nun zum Beispiel optional und per default abgestellt. Sofern Android 2.2 vorhanden ist, lässt sich Text nun auch per Stimme eingeben. Diese muss übrigens nicht auf irgend eine Weise verdreht werden. Außerdem gibt es nun eine erweitere Wörterbuchunterstützung und verschiedene Themes. Ansonsten wurden noch einige Bugs behoben.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Futurama - Worlds of Tomorrow

    Futurama - Worlds of Tomorrow

    Futurama: Worlds of Tomorrow erwartet euch und bringt eine beliebte Szene aus der Serie Futurama auf euer Smartphone. Ihr schlüpft in die Welt von Fry... mehr

  • Apple Pay Deutschland: Alles...

    Apple Pay Deutschland: Alles zu Start und...

    In vielen Ländern wie den USA oder China könnt ihr bereits mit Apple Pay mobil bezahlen und auch Android Pay wird in Deutschland bereits erwartet. Voraussetzung... mehr

  • Mozilla Firefox Beta

    Mozilla Firefox Beta

    Der Download von Mozilla Firefox Beta ermöglicht es euch, Features, die erst in kommenden Ausgaben in der Final verfügbar sein werden, bereits im Vorfeld... mehr