Acer, Asus und Lenovo bauen eigene MacBook Airs

von

Apples Erfolg mit der neuen MacBook Air Reihe inspiriert mal wieder die asiatischen Hersteller. Acer, Asus und Lenovo werden in 2011 ähnlich dünne Notebooks auf den Markt bringen.

Immer flacher  und leichter sollen die Notebooks werden. Apple hat mit dem MacBook Air mal wieder einen Trend ausgelöst, der nun auch auf die PC Hersteller über schwappt. Die drei größten asiatischen Computer Hersteller Acer, Asus und Lenovo wollen laut den Informationen von Digitimes schon im ersten Quartal 2011 ultradünne Notebooks mit Displaygrößen von 13,3 und 14 Zoll.

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass als Basis dieser ultradünnen Notebooks, Intels neue „Sandy Bridge“ Plattform zum Einsatz kommt. Digitimes nimmt an, dass Acer für die MacBook Air-ähnliche Klasse die eigene TimelineX Reihe ersetzen wird. Vielleicht zeigt einer der drei Hersteller schon auf der CES erste Geräte.

Quelle: Digitimes


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz