Amazon Kindle jetzt auch für Android

von

Nach dem hauseigenen Gerät Kindle, Blackberry und den Apple-Geräten sind jetzt auch Android-Geräte in der Lage, bei Amazon gekaufte digitale Bücher zu lesen. Die Kindle-App bietet darüber hinaus die Möglichkeit, geräteübergreifend die aktuelle Seite zu speichern. Auch Notizen, die angefertigt werden, können übertragen werden.

Auf Android-Geräten können derartige Notizen jedoch vorerst nur gelesen und nicht selbst geschrieben werden. Auch eine Volltextsuche ist noch nicht möglich. Diese Funktionen sollen aber noch folgen, ebenso wie die Möglichkeit, Bücher direkt aus der App heraus zu kaufen. Im Gegensatz zu Apple möchte Google über seinen Android Market nicht mitverdienen, weswegen diese Funktion hier später integriert sein wird.

Benötigt wird Android ab Version 1.6. Die App steht im Android Market zum kostenlosen Download bereit. Rechts finden Sie hier auch einen QR-Code. Mit einer Applikation wie dem Barcode Scanner können Sie die Kindle App auch ganz bequem einlesen.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz