AMD zeigt Zacate im Einsatz gegen Intel

commander@giga

Mit der APU “Zacate” möchte AMD den Atom-Chips von Intel auf dem Netbook-Sektor Konkurrenz machen. In einem Test gegen einen Intel Core i5-520M sieht das schon ganz gut aus.

Als APU vereint AMDs Zacate die Hauptprozessor- und Grafikeinheit in einem Chip. Dadurch entsteht eine Platzersparnis, die vor allem im Netbook-Bereich genutzt werden soll. Solche Lösungen werden aber generell durch Leistungseinbußen erkauft. Der Zacate soll aber Intels Atom-Prozessoren, die in diesem Markt derzeit recht alleine dastehen, schlagen können. In einem Video zeigt man den Chip schon einmal im Vergleich mit einem Intel Core i5-520M, der allerdings relativ schwach getaktet ist (500 MHz).

Der AMD-Chip zeigt die Anwendung etwa 10 Frames flüssiger an als der von Intel. Dieses Spiel wird allerdings in einem Browser ausgeführt und nutzt einige HTML5-Features, die vom Zacate unterstützt werden. Zudem ist der Intel Core i5-520 nicht der richtige Vergleichspartner, auch wenn seine niedrige Taktung Augenhöhe herstellen soll. Wie sich AMD APU letztendlich schlagen wird, wird wohl erst nächstes Jahr klar werden. Für “richtige” Spiele wird Netbook auch künftig die falsche Hardwarelösung sein. Wenn aber Webanwendungen wie hochauflösende YouTube-Videos ruckelfrei laufen, wäre dies schon ein Fortschritt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz