Android 2.2 auf dem iPhone

commander@giga

Es ist eher ein theoretischer Spaß als sinnvolle Anwendung: Hackern ist es gelungen, Android 2.2 auf einem iPhone 3G zu installieren. Befindet sich Android 2.2 erst einmal auf dem iPhone, lässt es sich per Open iBoot starten. Frühere Versionen wurden bereits Anfang Mai zum Laufen gebracht, unter dem Namen iDrone ist die mehr schlecht als recht funktionierende Anwendung mittlerweile auch als Download verfügbar.

Wie auch in den vorherigen Versionen lässt sich nicht viel machen: der Sound funktioniert nicht, ebensowenig das WLAN. Fehlendes Poweremanagement sorgt ebenfalls dafür, dass der Akku binnen 5-10 Minuten seinen Geist aufgibt.

Wer Android 2.2 trotzdem einmal auf dem iPhone in Aktion sehen möchte, kann sich auch dieses Video ansehen:

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Word: Diakritische Zeichen auf...

    Word: Diakritische Zeichen auf der Tastatur...

    Diakritische Zeichen braucht man gelegentlich, aber sucht sie dann auf seiner Tastatur vergeblich. Wie ihr das Problem in Word löst und dort diakritische... mehr

  • MailStore Home

    MailStore Home

    Der MailStore Home Download ermöglicht euch die Archivierung eurer E-Mails aus beinahe allen Quellen inklusive einer leistungsstarken Suchfunktion sowie... mehr

  • McAfee Labs Stinger

    McAfee Labs Stinger

    Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen... mehr