Apple: Erste App mit Multitasking erhältlich

commander@giga

Apple neues mobile Betriebssystem iOS 4 bietet zahlreiche neue Features. Was nach wie vor fehlt, ist ein voll umfängliches Multitasking. Stattdessen bietet Apple in der neuen Version einige Funktionen, die Multitasking in bestimmten Bereichen erlauben. So gibt es demnächst die Möglichkeit, Audiosignale weiterlaufen zu lassen, wenn man einen Player in den Hintergrund schiebt, oder bei minimierten Geolocation-Apps seinen Standort weiterhin übertragen zu lassen.

Die erste App, die eines der Features nutzt, ist Dropbox. Der Filesharing- und Syncdienst nutzt die ebenfalls neue Fast app switching-Funktion. Mit dieser kann man eine App schnell wechseln und muss beim Zurückwechseln nicht erst die App neu laden. Das Programm befindet sich weiterhin in dem Zustand, in dem es war, als man es verlassen hat.

Apple will das iOS 4 der Öffentlichtkeit am 21. Juni zugänglich machen. Entwickler können schon jetzt ihre Apps dementsprechend updaten.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz