Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Apple: Steht ein Cloud-Update bevor?

commander@giga

Gerüchten zufolge plant Apple noch für dieses Jahr ein großes Update, um Cloud Computing zwischen den Geräten zu ermöglichen. Auch um ein neues Gerät ranken sich schon wieder Legenden.

So modern sich Apples Produkte stets anfühlen, ein wenig Retrofeeling kommt doch immer dann auf, wenn es um die Synchronisation von Daten geht. Die Verbindung zum PC erfolgt selbst beim iPad stets über USB-Kabel. Und etwas anderes bleibt einem nicht übrig, möchte man die Daten zwischen seinen Apple-Produkten abgleichen. Nun möchte man aber offenbar eine Cloud installieren, die alle möglichen Daten festhält, so dass man stets Zugriff auf sie hat.

Die Anlaufstation wird laut boygeniusreport.com iTunes darstellen. 3 zentrale Punkte werden demnach Apples Cloud Computing ausmachen:

  • Das Streamen von Musik und Filmen, die man per iTunes gekauft hat auf alle Apple-Geräte – die Musik ist zentral bei Apple gespeichert
  • Das Streamen lokal gespeicherter Mediendateien zwischen verschiedenen Apple-Geräten
  • drahtlose Synchronisation der iTunes-Bibliothek

Dies sind die angedeuteten Hauptpunkte, Standardfunktionen wie das synchronisieren von Kontakten werden sicher auch berücksichtigt werden.

Daneben gibt es Gerüchte, dass Apple noch dieses Jahr 2 Geräte mit Kamera/Videokamerafunktionen vorstellen wird. Eines davon könnte ein neuer iPod sein, um den es schon länger Gerüchte gibt. Vielleicht handelt es sich beim zweiten Gerät ja um einen vollwertigen Camcorder mit entsprechenden Leistungen und Funktionen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz