iPhone 4 im EU-Ausland deutlich günstiger

Wer sich an einen Telekom-Vertrag bindet, zahlt für ein iPhone 4 bei der günstigsten Tarifoption 400 Euro. Je nach Restlaufzeit des alten Vertrages können da noch mal ein paar hundert Euro hinzukommen (25 Euro pro Monat Restlaufzeit, wir berichteten). Da liegt der Wunsch nahe, sich gleich ein vertragsfreies und damit entsperrtes Gerät zu kaufen. In Deutschland werden dafür in der Regel gleich 1000 Euro fällig. Das ist viel, schaut man einmal ins Ausland.

Laut golem.de verlangte Apple Frankreich zum Beispiel nur 739 Euro für ein iPhone 4 mit 32 GB Speicher. Verglichen mit 3Gstore.de sind das schon 460 Euro weniger. In der englischen Apple-Niederlassung zahlt man 599 Pfund, was umgerechnet derzeit rund 720 Euro sind.

Zahlt man also bei der Telekom schlimmstenfalls bis zu 700 Euro für ein gesperrtes Gerät inkl. Vertragsbindung, kriegt man für dieses Geld im EU-Ausland ein entsperrtes Gerät ohne Vertrag. Die Preise für Italien, Belgien, Spanien, Österreich und die Schweiz sind bislang noch nicht bekannt.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz