Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

57 % aller Android-Apps gratis, iPhone nur 28 %

commander@giga

Das Unternehmen Distimo, dass sich auf die Analyse der verschiedenen App-Anbieter spezialisiert hat, hat seinen Bericht für den Juni 2010 veröffentlicht. Demnach sind im Windows Marketplace 22 aller Apps gratis. Bemerkenswert ist, dass 5 der beliebtesten Gratisapps von Microsoft selbst stammen. Die BlackBerry App World erlaubt keine Apps, die günstiger sind als 2,99 Dollar.

Spitzenreiter beim Verhältnis von Gratis- zu kostenpflichtigen Apps ist Google. Der Android Market bietet hier 57 % seiner kleinen Programme umsonst an. Dies hat laut Distimo auch damit zu tun, dass nur in 13 von 46 Ländern, in denen der Android Market verfügbar ist, ein Bezahlen von Apps möglich ist, wobei es Entwicklern aus nur 9 Ländern möglich ist, die Apps überhaupt gegen einen Preis anzubieten. Das hat zum Teil lokale Gründe, zum Teil baut Google auch einfach auf ein werbefinanziertes Modell.

Für das iPhone sind hingegen nur 28 % aller Apps gratis, was sich im Bereich der anderen Anbieter bewegt. Bedenkt man aber, dass für das iPhone mehrere hunderttausend Applikationen verfügbar sind, sind absolut mehr Gratisprogramme für das iPhone verfügbar als für Android-Smartphones überhaupt. Die Frage wird sein, inwieweit sich dies halten wird. Android hat gerade im letzten Halbjahr einen enormen Schub erfahren, der auch das Angebot des Android Market beflügelt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz