Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Apple vs. Google: Den Ausschlag geben die App-Entwickler

commander@giga

Matt Asay ist der Geschäftsführer von Canonical, dem Unternehmen, dass Ubuntu in seiner Entwicklung verwaltet. Für The Register hat er seine Gedanken zum Wettlauf zwischen Google und Apple niedergeschrieben. Obwohl Symbian derzeit den Markt noch anführt, spielt die Linux-Distribution mangels Zuwachsraten in seinen Überlegungen keine Rolle mehr.

Entscheidend sind seiner Meinung nach die Entwickler von Applikationen. Viele würden zwar auch Gratisangebote liefern, die wirklich wichtigen Programme müssen aber auch Geld einspielen. Google hat hier langfristig bessere Chancen, da Apple aufgrund seiner Preispolitik Märkte abgeben muss. Sowohl in China als auch in Indien, wo man 68 Prozent des durchschnittlichen Jahreseinkommens berappen muss, erweist sich das iPhone als schwer verkäuflich. Dadurch gewinnt Google mit diversen Android-Phones in unterschiedlichen Preisklassen viele Marktanteile. Das wiederum führt dazu, dass sich viele Entwickler dieser Plattform zuwenden.

Asay zieht den Vergleich ausgerechnet mit Microsoft. Der Konzern konnte sich aufgrund ganz ähnlicher Gründe im Desktopbereich von Apple absetzen. Auch hier war das System für Entwickler stets zugänglicher als die schon immer etwas exklusive Marke Apple. Jedoch sieht Asay auch Probleme. Der Android Market ist schier undurchschaubar und es tummelt sich wegen der Offenheit diverse miese Software im Angebot. Eine bessere Qualitätskontrolle wäre hier vonnöten.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz