Apple kündigt für morgen eine Pressekonferenz an

commander@giga

Eine Einladung zur Pressekonferenz ging an ausgewählte Pressevertreter, schreibt loopinsight.com. Es dürfte sich also morgen eine exklusive Truppe einfinden, um zu hören, was Steve Jobs zu sagen hat. Immerhin soviel wurde verraten: Es wird um das iPhone 4 gehen.

Viele halten diesen Schritt für längst überfällig. Apple hielt sich in den letzten Wochen äußerst zurück mit offiziellen Statements zu den Empfangsschwierigkeiten, die das iPhone 4 mit sich bringt. Am bemerkenswertesten sind hier noch lapidare E-Mails an Kunden von Steve Jobs persönlich, der praktische Haltungstipps für das Telefon gab.

Nun wird natürlich fleissig spekuliert, was auf der Pressekonferenz bekanntgegeben wird. Beobachter halten eine Rückrufaktion des iPhone 4 für unumgänglich. Ob Apple diesen Schritt wagen wird, ist abzuwarten.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz