Apple TV: Kommen iOS-Spiele auf den Fernseher?

commander@giga

Gerüchte gehen um, dass Apples Set-Top-Box Apple TV bald auch Spiele auf den Fernseher bringen könnte. Setzt Apple damit einen ersten Fuß in den Heimkonsolenmarkt?

Erscheint eine neue Betaversion des Apple-Betriebssystems, wird dieser von findigen Tüftlern zunächst auf Hinweise auf neue Funktionen abgeklopft. Auch dieses mal wurde man offenbar fündig. Demnach sollen sich Codeschnippsel in iOS 4.3 Beta befinden, die darauf hindeuten, dass Apple TV in Zukunft zu einer abgespeckten Spielkonsole umfunktioniert werden könnte. Die Leistung der Set-Top-Box ist kaum für High End-Spiele geeignet, kleine iOS-Games wie Angry Bird ließen sich so aber vielleicht auf den Fernseher bringen.

Unklar ist, wie die Spiele auf der Box landen sollen. Die bisherige OS-Version lässt es nicht zu, dass sich zusätzliche Apps auf Apple TV installieren lassen (jedenfalls nicht offiziell). Möglich wäre daher zum Beispiel eine Stream-Version der Spiele, die ohnehin nicht allzu speicherhungrig sein sollten.

Ob dies langfristig einen Einstieg in den Heimkonsolenmarkt vorbereiten soll? Der letzte Versuch Apples, eine Spielkonsole auf den Markt zu werfen, ist seinerzeit jedenfalls grandios gefloppt. In den 90ern war Apple aber auch bei weitem nicht die hippe Marke, die sie nun ist.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz