Apple TV: Apples Media Center vor Neuausrichtung

von

Mit Apple TV bietet der Konzern aus Cupertino eine TV-Station an, die die im Heimnetzwerk verfügbaren Medien ins Wohnzimmer tragen sollte. Noch 2007 war man sich laut New York Times sicher, neben dem Mac, Musik (iPod, iTunes) und dem iPhone damit ein viertes Standbein errichten zu können. Nun blieb Apple TV stets unter den Erwartungen, weswegen es in den letzten Jahren ein wenig unter dem Radar flog. Offenbar arbeitet man nun an einem Update des gesamten Systems von der Software bis zum Interface. Die New York Times beruft sich auf interne Quellen, die bestätigen, dass das Team ausgetauscht wurde. Man hat neue Mitarbeiter eingestellt, die neben Grafikdesignfähigkeiten auch Erfahrung aus dem TV-Umfeld mitbringen. Im Raum steht, dass ein gänzlich neues Produkt geschaffen werden könnte, dass auf Apples Betriebssystem iOS 4 aufsetzt. Damit wäre es einerseits auf allen mobilen Apple-Geräten lauffähig, und andererseits könnten Anwendungen wie Netflix installiert werden, um das Streamen von Filmen aus dem Netz zu ermöglichen.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz