Ärgernis Akkustand: Warum Handys nicht den richtigen Ladestand anzeigen

Holger Blessenohl

Handy Akku
Früher hat man sich um den Ladestand seines Handys keine großen Gedanken gemacht, einmal die Woche aufladen genügte. Das hat sich mit den Smartphones gründlich geändert. Klar, statt des kleinen Displays hat man jetzt riesige Touchscreens. Zudem laufen auf den mobilen Kleincomputern Programme, wie man sie bisher nur auf ausgewachsenen Rechnern finden konnte. Das alles ist toll. Aber es kostet auch viel Energie.

Mit den Smartphones kehrt also das Akku-Problem zurück. Für Smartphone-Besitzer ist es völlig selbstverständlich, ihr Telefon jede Nacht ans Ladegerät zu hängen. Daher achten die Nutzer von Smartphones aber auch viel stärker als der Nutzer eines normalen Handys auf den Ladestand seines Akkus. Schließlich kann, wer gleichzeitig WLAN und GPS aktiviert und dann noch eine speicherhungrige Anwendung laufen lässt, den Akku seines Mobilteils auch in wenigen Stunden leersaugen.

Umso ärgerlicher ist es dann, wenn man merkt, dass der Akkustand vom Handy gar nicht korrekt angezeigt wird. Unsere Kollegen von Androidnews haben sich auch schon darüber gewundert, dass ihr Smartphone morgens nach dem Aufstehen noch 100% Akku-Leistung anzeigt, nach dem Duschen dann aber plötzlich nur noch 90%. Die Erklärung haben sie schließlich in einem amerikanischen Android-Forum gefunden und sie ist ebenso simpel wie einleuchtend: Die Akkuanzeige stimmt tatsächlich nicht.

Das liegt allerdings nicht daran, dass die Hersteller keine funktionierenden Lade-Apps programmieren könnten, sondern daran, dass es für den Akku besser ist, wenn er nicht voll aufgeladen ist. Da sich aber kaum ein User mit 90% Akkuladung zufrieden geben würde, werden ihm einfach 100% vorgegaukelt. Wie das genau funktioniert, wie man das Smartphone per Bump Charge dennoch auf 100% bekommt und ob das überhaupt sinnvoll ist, ist im Artikel, dessen Lektüre wir hiermit wärmstens empfehlen, sehr genau und ausführlich beschrieben: Warum die Akkuanzeige von Smartphones lügt – und warum das gut ist.

Via Androidnews

Bild Battery In & Charged: trekkyandy by CC

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz